ReSI Regionales Informationssystem
 ANMELDUNG
 NACHRICHTEN

ReSI Startseite
Regionales
Vermischtes
Leute
Sport
Kino
Was ist los?
Wirtschaft

Umwelt

Meist Gelesen
Meist Kommentiert
Meist Bewertet

Alte und neue News
im Archiv suchen.

 SERVICES

Aktuelles Wetter
Tauschbasar
Stellenmarkt
Veranstaltungen
Bildungskalender
Livebilder

 VEREIN ReSI

Infos über ReSI

Meine News auf
ReSI


Werbung auf resi.at

  WICHTIGE LINKS

Wirtschaft
Gemeinden
Tourismus
Vereine
Kultur


Mediathek
Nachhaltigkeit

Mitfahrbörse
fahrgemeinsam.at

Regionales-Eferding
FF Alkoven nimmt Wärmebildkamera in Betrieb

Sicht im Rauch und mehr wird möglich


Das Gerät zeichnet sich durch eine einfache Handhabung aus.
Mit der Inbetriebnahme einer neuen Wärmebildkamera erhalten die Einsatzkräfte der Freiw. Feuerwehr Alkoven nun auch in verqualmten Gebäude den Durchblick!

Seit 5. Oktober 2006 steht den Alkovener Feuerwehrleuten nun als erste im Bezirk Eferding eine Wärmebildkamera zur Verfügung, die im Bedarfsfall bisher aus dem Mühlviertel oder aus Linz angefordert werden musste. Eine Argus4 befindet sich ab sofort als Ausrüstungsgegenstand im Tanklöschfahrzeug der Alkovener Feuerwehr. Das Auffinden von Personen in verqualmten Räumen oder das Aufspüren von Glutnestern stellt nur zwei Anwendungsbeispiele des auf Infrarotbasis arbeitenden Gerätes dar. Dabei werden die Temperaturunterschiede auf dem Display des 1,3 kg leichten Gerätes angezeigt, wo verschiedene Farbmodi frei auswählbar sind. Die Argus4 ist einfachst zu bedienen und zeigt neben der Umgebungstemperatur auch die eines bestimmten Punktes an, welche per Spotmessung ermittelt wird.

Die mit drei Bedientasten (Foto - Ein/Aus - Zoom) ausgestattete Wärmebildkamera erlaubt es dem Anwender, pro Einsatz bis zu 100 Fotos aufzunehmen, welche nach dem Einsatz als Beweissicherung oder auch zwecks Dokumentation über USB-Übertragung auf einem Laptop bzw. PC gespeichert werden können, wobei auch alle gemessenen Daten am Bild gespeichert werden.

Freiw. Feuerwehr Alkoven: http://www.feuerwehr-alkoven.at

 

Quelle: FF Alkoven, erschienen am 9.10.2006
Der Artikel wurde 2602 mal gelesen   

Artikel bewerten: Artikel mit 1 Stern(en) bewerten (sehr schlecht)Artikel mit 2 Stern(en) bewerten (eher schlecht)Artikel mit 3 Stern(en) bewerten (durchschnittlich)Artikel mit 4 Stern(en) bewerten (gut)Artikel mit 5 Stern(en) bewerten (sehr gut)
330 Bewertungen abgegeben, durchschnittliche Bewertung: 2.6

Derzeit kein Kommentar zu “FF Alkoven nimmt Wärmebildkamera in Betrieb”

Kommentieren nur für angemeldete ReSI-Benutzer möglich. Bitte zuerst hier einloggen:
Benutzername:
Passwort:
auf diesem Computer angemeldet bleiben
Sie sind noch nicht bei ReSI als Benutzer registriert? Dann geht's hier zur blitzschnellen Anmeldung: Blitz-Registrierung
Mit dieser Registrierung sind auch anonyme Kommentare am ReSI möglich.

SCHLAGZEILEN

 

© Regionales Informationssystem www.resi.at, ZVR-Zahl: 555296147