ReSI Regionales Informationssystem
 ANMELDUNG
 NACHRICHTEN

ReSI Startseite
Regionales
Vermischtes
Leute
Sport
Kino
Was ist los?
Wirtschaft

Umwelt

Meist Gelesen
Meist Kommentiert
Meist Bewertet

Alte und neue News
im Archiv suchen.

 SERVICES

Aktuelles Wetter
Tauschbasar
Stellenmarkt
Veranstaltungen
Bildungskalender
Livebilder

 VEREIN ReSI

Infos über ReSI

Meine News auf
ReSI


Werbung auf resi.at

  WICHTIGE LINKS

Wirtschaft
Gemeinden
Tourismus
Vereine
Kultur


Mediathek
Nachhaltigkeit

Mitfahrbörse
fahrgemeinsam.at

ReSI-Ecke | Überregional
Kommentare mit eigenem ReSI-Profil

Angemeldete ReSI-Benutzer können Kommentare mit Spitznamen, Foto und Detailinfo schreiben


Das Bild zeigt einen Kommentar von einem Benutzer der schon ein Bild hochgeladen hat, seinen Spitznamen festgelegt hat und seine Heimatgemeinde ausgewählt hat.
Im letzten Artikel zum Thema haben wir Ihnen die Vorteilen von registrierten ReSI-Benutzern aufgezählt. Einige von Ihnen nutzen die Vorteile schon. In dieser Woche haben wir noch eine neue Möglichkeit ergänzt: wenn Sie als angemeldeter ReSI-Nutzer einen Artikel kommentieren, werden automatisch Ihre Profilinformationen ergänzt.

Natürlich können Sie Ihre Profilinformationen selbst festlegen. Rufen Sie dazu bitte einfach den Link "Mein Profil verwalten" im linken oberen Menübereich auf. Sie sollten vor allem ein Foto von Ihnen hochladen, welches später direkt neben Ihren Einträgen steht. Zusätzlich dazu sollten Sie auch festlegen aus welcher Gemeinde Sie kommen und ggf. einen Spitznamen festlegen. Falls Sie einen Spitznamen erfassen, wird dieser anstelle Ihres Benutzernamens bei Ihren Einträgen auf resi.at verwendet.

Bitte vergessen Sie nicht die Vorteile welche Sie geniessen, wenn Sie als angemeldeter Benutzer arbeiten:
  • Sie brauchen das Captcha (Zahlenbild) nicht zu lösen
  • Sie können trotzdem anonym oder mit Ihrer Identität Einträge erstellen
  • Wenn Sie mit Ihrer Identität kommentieren, verleihen Sie Ihrer Aussage mehr Gewicht im Vergleich zu anonymen Einträgen
  • Steigern Sie als angemeldeter Benutzer Ihren Vertrauens-Level gegenüber anderen (die Anzahl Ihrer bisher verfassten Kommentare wird neben Ihrem Eintrag angezeigt)
Am besten versuchen Sie es selbst, hier nochmal die Schritte die dafür notwendig sind:
  • Als neuer ReSI-Benutzer registrieren (falls Sie das noch nicht gemacht haben)
  • Auf resi.at anmelden (am besten im linken, oberen Menübereich oder dauerhaft auf diesem Computer hier)
  • Ihr eigenes ReSI-Profil verwalten (speziell zu empfehlen: Spitzname ausfüllen, Gemeinde auswählen und Foto hochladen)
  • Den gewünschten Artikel raussuchen und ganz unten einen Kommentar verfassen
Interessante Themen zum Diskutieren und Kommentieren finden Sie in der Rubrik "meistkommentiert".

Für Verbesserungsvorschläge und Anregungen sind wir natürlich stets offen. Schreiben Sie uns diese bitte am besten zu diesem Artikel als Kommentar.

 

Quelle: Verein ReSI, Bernhard Raab, erschienen am 25.9.2008
Der Artikel wurde 4173 mal gelesen   

Artikel bewerten: Artikel mit 1 Stern(en) bewerten (sehr schlecht)Artikel mit 2 Stern(en) bewerten (eher schlecht)Artikel mit 3 Stern(en) bewerten (durchschnittlich)Artikel mit 4 Stern(en) bewerten (gut)Artikel mit 5 Stern(en) bewerten (sehr gut)
759 Bewertungen abgegeben, durchschnittliche Bewertung: 2.8

Derzeit kein Kommentar zu “Kommentare mit eigenem ReSI-Profil”

Kommentieren nur für angemeldete ReSI-Benutzer möglich. Bitte zuerst hier einloggen:
Benutzername:
Passwort:
auf diesem Computer angemeldet bleiben
Sie sind noch nicht bei ReSI als Benutzer registriert? Dann geht's hier zur blitzschnellen Anmeldung: Blitz-Registrierung
Mit dieser Registrierung sind auch anonyme Kommentare am ReSI möglich.

SCHLAGZEILEN

 

© Regionales Informationssystem www.resi.at, ZVR-Zahl: 555296147