ReSI Regionales Informationssystem
 ANMELDUNG
 NACHRICHTEN

ReSI Startseite
Regionales
Vermischtes
Leute
Sport
Kino
Was ist los?
Wirtschaft

Umwelt

Meist Gelesen
Meist Kommentiert
Meist Bewertet

Alte und neue News
im Archiv suchen.

 SERVICES

Aktuelles Wetter
Tauschbasar
Stellenmarkt
Veranstaltungen
Bildungskalender
Livebilder

 VEREIN ReSI

Infos über ReSI

Meine News auf
ReSI


Werbung auf resi.at

  WICHTIGE LINKS

Wirtschaft
Gemeinden
Tourismus
Vereine
Kultur


Mediathek
Nachhaltigkeit

Mitfahrbörse
fahrgemeinsam.at

Kochrezepte | Überregional
Nussiger Apfelkuchen

einfache, schnelle Zubereitung!


Zutaten:
(für ein kleines Blech bzw 1/2 Blech)

60 g Butter
100 g Staubzucker
2 Eier
150 g Mehl
100 g geriebene Haselnüsse
1/2 Pkg Backpulver
1 Pkg Vanillezucker
300 ml Milch

2 große Äpfel (ca. 300 g)
2 EL Rum
1 EL Honig

Zubereitung:

Äpfel schälen, entkernen und würfeln (1cm). Rum und Honig verrühren - über die Äpfel geben und ziehen lassen während man den Teig zubereitet.

Rohr auf 180°C vorheizen und ein Backblech befetten.

Butter, Zucker und Eier zu einer glatten Masse vermengen. Mehl, Haselnüsse, Backpulver, Vanillezucker vermischen. Abwechselnd Mehlgemisch und Milch zum Teig geben und gut verrühren. Anschließend die Äpfel unterheben.

Den Teig gleichmässig auf dem befetteten Blech verteilen und für ca. 45 Minuten in das Rohr geben!
 

Guten Appetit!

 

Quelle: Heike Pangerl, erschienen am 3.3.2009
Der Artikel wurde 4116 mal gelesen   

Artikel bewerten: Artikel mit 1 Stern(en) bewerten (sehr schlecht)Artikel mit 2 Stern(en) bewerten (eher schlecht)Artikel mit 3 Stern(en) bewerten (durchschnittlich)Artikel mit 4 Stern(en) bewerten (gut)Artikel mit 5 Stern(en) bewerten (sehr gut)
309 Bewertungen abgegeben, durchschnittliche Bewertung: 2.6

3 Kommentare zu “Nussiger Apfelkuchen”


Heike P. aus Niederwaldkirchen
119 Kommentare
Heike P. | 04.03.2009 um 15:08 Uhr
Danke Stefan, deafst owa gern a künftig ab und zu mal auf an Kuchen vorbei kommen :)

Stefan Wagner | 04.03.2009 um 15:06 Uhr
Der Kuchen ist voi super gewesen!!
Werde deine Kochkünste vermissen :-(

Anonym | 03.03.2009 um 20:42 Uhr
Meine Freundin hat den Kuchen gleich ausprobiert, schmeckt wirklich sehr gut! :-)

Kommentieren nur für angemeldete ReSI-Benutzer möglich. Bitte zuerst hier einloggen:
Benutzername:
Passwort:
auf diesem Computer angemeldet bleiben
Sie sind noch nicht bei ReSI als Benutzer registriert? Dann geht's hier zur blitzschnellen Anmeldung: Blitz-Registrierung
Mit dieser Registrierung sind auch anonyme Kommentare am ReSI möglich.

SCHLAGZEILEN

 

© Regionales Informationssystem www.resi.at, ZVR-Zahl: 555296147