ReSI Regionales Informationssystem
 ANMELDUNG
 NACHRICHTEN

ReSI Startseite
Regionales
Vermischtes
Leute
Sport
Kino
Was ist los?
Wirtschaft

Umwelt

Meist Gelesen
Meist Kommentiert
Meist Bewertet

Alte und neue News
im Archiv suchen.

 SERVICES

Aktuelles Wetter
Tauschbasar
Stellenmarkt
Veranstaltungen
Bildungskalender
Livebilder

 VEREIN ReSI

Infos über ReSI

Meine News auf
ReSI


Werbung auf resi.at

  WICHTIGE LINKS

Wirtschaft
Gemeinden
Tourismus
Vereine
Kultur


Mediathek
Nachhaltigkeit

Mitfahrbörse
fahrgemeinsam.at

Regionales-Wirtschaft | Arnreit
Großer Andrang bei M-TEC

Neue Wärmepumpe erfolgreich präsentiert und BM Mitterlehner gratuliert zur innovativen Weiterentwicklung.


Tanzeinlage bei der Enthüllung der M-TEC Wärmepumpe
Foto: M-Tec
ARNREIT: Im Zuge der Welser Energiesparmesse präsentierte M-TEC die kürzlich entwickelte neue Wärmepumpe. Mit einem geprüften Jahreswirkungsgrad von 5,81 zählt sie weltweit zu den besten ihrer Klasse. Dementsprechend groß war das Interesse am M-TEC Messestand.
 
BM Mitterlehner gratuliert zur innovativen Weiterentwicklung
Bundesminister Reinhold Mitterlehner ist nicht nur von der fulminanten Show beeindruckt, sondern auch von der innovativen Weiterentwicklung im Wärmepumpenbereich. Mit der M-TEC Wärmepumpe können im Vergleich zu herkömmlichen Wärmepumpen 25 Prozent der Heizkosten eingespart werden. Ermöglicht wird dies unter anderem durch eine intelligente Leistungsregelung. Die Heizleistung passt sich stufenlos exakt dem tatsächlichen Bedarf an. Zu dieser herausragenden Leistung gratuliert BM Reinhold Mitterlehner dem gesamten Team.
 
Vlnr: Dominik Mittermayr (GF der M-TEC Energie.Innovativ GmbH) Peter Huemer (GF der M-TEC GmbH) Karl Mittermayr (Wärmepumpenpionier), BM Dr. Reinhold Mitterlehner - Foto: M-Tec

Energieeffizienz und Komfort vereint
Das innovative Heizsystem von M-TEC vereint Energieeffizienz mit Komfort. Es bezieht bis zu 83 Prozent der benötigten Energie aus der Erde. Der zu beziehende Stromanteil beträgt somit lediglich 17 Prozent, um 100 Prozent Heizleistung zu erhalten. Mit der innovativen Regelungstechnologie ist eine einfache Bedienung und Kontrolle auch mit dem Handy oder Tablet möglich.
 
Neueste Technologie
Die extrem wartungsarme Technologie ist darüber hinaus standardmäßig mit einer Fotovoltaik-Kombinationsmöglichkeit ausgestattet. Des Weiteren ist sie „Smart Grid Ready“ und kann ganz einfach in eine Haussteuerung integriert werden.

 

Quelle: M-TEC Energie.Innovativ GmbH, erschienen am 8.3.2016
Der Artikel wurde 943 mal gelesen   

Artikel bewerten: Artikel mit 1 Stern(en) bewerten (sehr schlecht)Artikel mit 2 Stern(en) bewerten (eher schlecht)Artikel mit 3 Stern(en) bewerten (durchschnittlich)Artikel mit 4 Stern(en) bewerten (gut)Artikel mit 5 Stern(en) bewerten (sehr gut)
43 Bewertungen abgegeben, durchschnittliche Bewertung: 2.7

Derzeit kein Kommentar zu “Großer Andrang bei M-TEC”

Kommentieren nur für angemeldete ReSI-Benutzer möglich. Bitte zuerst hier einloggen:
Benutzername:
Passwort:
auf diesem Computer angemeldet bleiben
Sie sind noch nicht bei ReSI als Benutzer registriert? Dann geht's hier zur blitzschnellen Anmeldung: Blitz-Registrierung
Mit dieser Registrierung sind auch anonyme Kommentare am ReSI möglich.

SCHLAGZEILEN

 

© Regionales Informationssystem www.resi.at, ZVR-Zahl: 555296147