ReSI Regionales Informationssystem
 ANMELDUNG
 NACHRICHTEN

ReSI Startseite
Regionales
Vermischtes
Leute
Sport
Kino
Was ist los?
Wirtschaft

Umwelt

Meist Gelesen
Meist Kommentiert
Meist Bewertet

Alte und neue News
im Archiv suchen.

 SERVICES

Aktuelles Wetter
Tauschbasar
Stellenmarkt
Veranstaltungen
Bildungskalender
Livebilder

 VEREIN ReSI

Infos über ReSI

Meine News auf
ReSI


Werbung auf resi.at

  WICHTIGE LINKS

Wirtschaft
Gemeinden
Tourismus
Vereine
Kultur


Mediathek
Nachhaltigkeit

Mitfahrbörse
fahrgemeinsam.at

Regionales-Wirtschaft | Helfenberg
Haudum jetzt auch prämierter Brotbäcker

Medaillenregen für Peter Haudum´s Speckwerkstatt bei der Ab-Hof-Messe und beim Culinarix: Gold für sein neues Bio-Bauernbrot und Bronze für das Hausbrot.


Die beiden Backfeen aus der Speckwerkstatt Irmi und Carolin
Foto: haudum.at
HELFENBERG: Abräumer beim Culinarix mit 2x Gold für den Lachsschinken und Rinder-Pastrami, sowie 3 Silberne für Karree-, Knoblauch- und Rip-Eye Speck. 
 
Dass Peter Haudum aus Helfenberg ein Händchen für gute, ehrliche und vor allem hochwertige Produkte hat, hat er in der Vergangenheit immer wieder bewiesen.
Seine neueste Leidenschaft ist das Brotbacken, zusammen mit einer Vorderweißenbacher Bäuerin kreierte er erstmalig, nur zum Eigengebrauch in der Speckwerkstatt wie er stets betont, ein Hausbrot und Bio-Bauernbrot.

Das Brotbacken entstand eigentlich aus einer Notsituation heraus – da uns, unsere Zulieferquelle weggebrochen ist. Der Schritt die beiden Brote gleich bei der „Ab-Hof Messe Wieselburg einzureichen, war für uns notwendig um eine unabhängige Qualitätsprüfung von einer internationalen Expertenjury zu haben. Damit wir gleich wissen ob wir am richtigen Weg damit sind. Wir sind daher sehr glücklich, dass wir damit gleich beim Bio-Brot eine Goldene und beim Hausbrot eine Bronzene geholt haben. Dass ist ein echte Bestätigung für unsere Eigeninitiative und Experimentierfreude.“ freut sich Peter Haudum. „Das Brot gibt es aber nur exklusiv bei uns in der Speckwerkstatt zu den Verkostungen und im Gasthaus.“ so Haudum weiter.

Das prämierte Brot - Foto: haudum.at
 
5 Auszeichnungen beim Culinarix
Auch beim „Culinarix“ des OÖ. Lebensmittelclusters, der oö. Fleischerinnung sowie der Landwirtschaftskammer OÖ gab es für Peter Haudum und sein Team was zu feiern. Die eingereichten Specksorten aus der Speckwerkstatt, die nach einem international normierten Bewertungsschema bezüglich Aussehen, Konsistenz, Geruch und Geschmack beurteilt wurden, räumten 2x Gold und 3x Silber ab. Gold für den Lachsschinken und für den Pastrami. Einen silberen Culinarix gab es für den Karree-, Knoblauch und Rip-Eyespeck.

„ Obwohl wir schon etliche Auszeichnung für unsere Specksorten eingefahren haben, ist für uns jede Prämierung eine Bestätigung dafür, dass wir bei unseren Produkten eine hohe konstante Qualität haben. Dass ist für unsere interne Qualitätskontrolle sehr wichtig. Wir wollen ja unseren Kunden nur das Beste liefern. Ganz nach dem Motto - Bei uns schmeckt der Speck so – wie er schmecken muss.“
 
Natürlich gibt es für alle Genießer die prämierten Brote und die köstlichen Specksorten direkt im Gasthof Haudum/Speckwerkstatt in Helfenberg oder
unter www.speck-shop.at.
 
Weitere Informationen unter – www.haudum.at

 

Quelle: Speckwerkstatt - Markus Bichler, erschienen am 7.3.2016
Der Artikel wurde 797 mal gelesen   

Artikel bewerten: Artikel mit 1 Stern(en) bewerten (sehr schlecht)Artikel mit 2 Stern(en) bewerten (eher schlecht)Artikel mit 3 Stern(en) bewerten (durchschnittlich)Artikel mit 4 Stern(en) bewerten (gut)Artikel mit 5 Stern(en) bewerten (sehr gut)
38 Bewertungen abgegeben, durchschnittliche Bewertung: 2.6

Derzeit kein Kommentar zu “Haudum jetzt auch prämierter Brotbäcker”

Kommentieren nur für angemeldete ReSI-Benutzer möglich. Bitte zuerst hier einloggen:
Benutzername:
Passwort:
auf diesem Computer angemeldet bleiben
Sie sind noch nicht bei ReSI als Benutzer registriert? Dann geht's hier zur blitzschnellen Anmeldung: Blitz-Registrierung
Mit dieser Registrierung sind auch anonyme Kommentare am ReSI möglich.

SCHLAGZEILEN

 

© Regionales Informationssystem www.resi.at, ZVR-Zahl: 555296147