ReSI Regionales Informationssystem
 ANMELDUNG
 NACHRICHTEN

ReSI Startseite
Regionales
Vermischtes
Leute
Sport
Kino
Was ist los?
Wirtschaft

Umwelt

Meist Gelesen
Meist Kommentiert
Meist Bewertet

Alte und neue News
im Archiv suchen.

 SERVICES

Aktuelles Wetter
Tauschbasar
Stellenmarkt
Veranstaltungen
Bildungskalender
Livebilder

 VEREIN ReSI

Infos über ReSI

Meine News auf
ReSI


Werbung auf resi.at

  WICHTIGE LINKS

Wirtschaft
Gemeinden
Tourismus
Vereine
Kultur


Mediathek
Nachhaltigkeit

Mitfahrbörse
fahrgemeinsam.at

Regionales-Wirtschaft | Niederkappel
ÖkoFEN macht Häuser stromautark

Anlässlich der Energiesparmesse 2017 in Wels wartet ÖkoFEN, weltweit als der Spezialist für Pelletsheizungen bekannt, mit vielen Innovationen auf.


ÖkoFEN Kunden koennen sich in Zukunft mit 100 Prozent oekologischer Waerme und selbst produziertem Sonnen- und Pelletsstrom versorgen.
Foto: ÖkoFEN
NIEDERKAPPEL: Im vergangenen Jahr präsentierten die Pelletspioniere die Pellets-Brennwerttechnik und Strom erzeugende Pelletskessel. In diesem Jahr legen die Mühlviertler eins nach: ÖkoFEN geht mit der neuen Kompaktklasse Pellematic Compact und einem revolutionären System, das Einfamilienhäuser unabhängig von der Stromversorgung macht, an den Welser Messe-Start.

Die autonome Versorgung mit ökologischer Wärme und selbst produziertem Strom wird für viele Menschen immer wichtiger. Deshalb entwickelte ÖkoFEN zusätzlich zu Pelletskesseln, die mit einem Stirlingmotor für die Stromerzeugung nachgerüstet werden können, ein System, das auch Stromspeicher und Photovoltaikanlagen einbindet. Alle Daten von Wechselrichter, Batteriesystem und Heizung werden in der ÖkoFEN Regelung mit Online-Wetterdaten verknüpft, verarbeitet und visualisiert.

Mit diesem System können sich ÖkoFEN Kunden in Zukunft mit 100 Prozent ökologischer Wärme und selbst produziertem Sonnen- und Pelletsstrom versorgen.

„Wir sind stolz damit weltweit die einzige Möglichkeit bieten zu können sein Haus völlig aus erneuerbaren Energien zu versorgen. Einmal Pellets getankt muss das ganze Jahr keine Energie mehr zugekauft werden.“, so ÖkoFEN Geschäftsführer Stefan Ortner.

Das stromautarke Haus wird Realität
Im Falle eines Stromausfalls kommt das System durch die Stromerzeugung der Photovoltaikanlage, des Stirlingmotors und die Pufferfunktion des Stromspeichers langfristig ohne Netzversorgung aus und funktioniert somit autark.

Ausgestattet mit einem Stromspeicher und Wechselrichter versorgt sich die Pellematic Smart_e nicht nur völlig selbst, sondern liefert darüber hinaus noch bis zu 600 Watt elektrische Energie, die für weitere Verbraucher verwendet oder gespeichert werden kann.
Premiere feiert in diesem Zusammenhang die Pellematic Condens, Energie-Genie Preisträgerin 2015, die in Zukunft in Kombination mit einem Stirlingmotor betrieben werden kann.

Pellematic Compact – Die neue Kompaktklasse
Mit der brandneuen Entwicklung im Bereich der herkömmlichen Pelletskessel ohne Brennwerttechnik präsentiert ÖkoFEN eine neue Kesselklasse – natürlich auf technischem Höchstniveau. „Die Pellematic Compact wurde mit den Vorgaben „sehr kompakt“, „flexible Schnittstellen“ und „plug&heat-fähig“ neu entwickelt. Der Pelletskessel hat seinen Namen verdient: Als eines der kompaktesten Geräte am Markt überzeugt er zusätzlich durch die Möglichkeit der Eckpositionierung.“, so Geschäftsführer Stefan Ortner. „Für den Installateur ist der Pelletskessel durch die geringe Baugröße und die Installationsfreundlichkeit besonders interessant. Das bekannte Wärmeverteil-Zubehör passt natürlich auch auf dieses neue Produkt.

Der Pellets-Brennwertkessel Pellematic Condens kann in Zukunft zur Strom erzeugenden Heizung aufgeruestet werden. - Foto: ÖkoFEN

Alle Details zu den Produktneuheiten verrät ÖkoFEN allen Besuchern auf der Energiesparmesse in der Halle 20, Stand C310.

 

Quelle: Ökofen, erschienen am 1.3.2017
Der Artikel wurde 516 mal gelesen   

Artikel bewerten: Artikel mit 1 Stern(en) bewerten (sehr schlecht)Artikel mit 2 Stern(en) bewerten (eher schlecht)Artikel mit 3 Stern(en) bewerten (durchschnittlich)Artikel mit 4 Stern(en) bewerten (gut)Artikel mit 5 Stern(en) bewerten (sehr gut)
27 Bewertungen abgegeben, durchschnittliche Bewertung: 2.8

Derzeit kein Kommentar zu “ÖkoFEN macht Häuser stromautark”

Kommentieren nur für angemeldete ReSI-Benutzer möglich. Bitte zuerst hier einloggen:
Benutzername:
Passwort:
auf diesem Computer angemeldet bleiben
Sie sind noch nicht bei ReSI als Benutzer registriert? Dann geht's hier zur blitzschnellen Anmeldung: Blitz-Registrierung
Mit dieser Registrierung sind auch anonyme Kommentare am ReSI möglich.

SCHLAGZEILEN

 

© Regionales Informationssystem www.resi.at, ZVR-Zahl: 555296147