ReSI Regionales Informationssystem
 ANMELDUNG
 NACHRICHTEN

ReSI Startseite
Regionales
Vermischtes
Leute
Sport
Kino
Was ist los?
Wirtschaft

Umwelt

Meist Gelesen
Meist Kommentiert
Meist Bewertet

Alte und neue News
im Archiv suchen.

 SERVICES

Aktuelles Wetter
Tauschbasar
Stellenmarkt
Veranstaltungen
Bildungskalender
Livebilder

 VEREIN ReSI

Infos über ReSI

Meine News auf
ReSI


Werbung auf resi.at

  WICHTIGE LINKS

Wirtschaft
Gemeinden
Tourismus
Vereine
Kultur


Mediathek
Nachhaltigkeit

Mitfahrbörse
fahrgemeinsam.at

Regionales-Vermischtes | Sankt Peter
Fußgänger mit Pkw niedergestoßen

Weil ein 48-Jähriger aus Neufelden am 26. Juni 2017 in St. Peter am Wimberg eine Firmenzufahrt übersehen hatte, fuhr er mit dem Pkw zurück und übersah dabei einen Fußgänger.

ST. PETER: Der Lenker hielt um 10:50 Uhr nach der Zufahrt auf der Ortsdurchfahrt an, schaute in den Rückspiegel und fuhr zurück, weil kein Verkehr nachfolgte.
 
Allerdings sah er im Spiegel am Vorplatz der Firma einen Stapler Richtung Ortsdurchfahrt fahren. Der 48-Jährige konzentrierte sich auf den Staplerfahrer und übersah dadurch, dass ein Firmenangestellter unmittelbar hinter dem Pkw die Fahrbahn überquerte. Der 23-jährige Angestellte wurde daraufhin niedergestoßen und stürzte auf die Fahrbahn. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

 

Quelle: LPD O֖, erschienen am 1.7.2017
Der Artikel wurde 333 mal gelesen   

Artikel bewerten: Artikel mit 1 Stern(en) bewerten (sehr schlecht)Artikel mit 2 Stern(en) bewerten (eher schlecht)Artikel mit 3 Stern(en) bewerten (durchschnittlich)Artikel mit 4 Stern(en) bewerten (gut)Artikel mit 5 Stern(en) bewerten (sehr gut)
Es wurde eine Bewertung abgegeben. Bewertung: 1.0

Derzeit kein Kommentar zu “Fußgänger mit Pkw niedergestoßen”

Kommentieren nur für angemeldete ReSI-Benutzer möglich. Bitte zuerst hier einloggen:
Benutzername:
Passwort:
auf diesem Computer angemeldet bleiben
Sie sind noch nicht bei ReSI als Benutzer registriert? Dann geht's hier zur blitzschnellen Anmeldung: Blitz-Registrierung
Mit dieser Registrierung sind auch anonyme Kommentare am ReSI möglich.

SCHLAGZEILEN

 

© Regionales Informationssystem www.resi.at, ZVR-Zahl: 555296147