ReSI Regionales Informationssystem
 ANMELDUNG
 NACHRICHTEN

ReSI Startseite
Regionales
Vermischtes
Leute
Sport
Kino
Was ist los?
Wirtschaft

Umwelt

Meist Gelesen
Meist Kommentiert
Meist Bewertet

Alte und neue News
im Archiv suchen.

 SERVICES

Aktuelles Wetter
Tauschbasar
Stellenmarkt
Veranstaltungen
Bildungskalender
Livebilder

 VEREIN ReSI

Infos über ReSI

Meine News auf
ReSI


Werbung auf resi.at

  WICHTIGE LINKS

Wirtschaft
Gemeinden
Tourismus
Vereine
Kultur


Mediathek
Nachhaltigkeit

Mitfahrbörse
fahrgemeinsam.at

Regionales-Sport | Kollerschlag
Toller Erfolg fuer die Volksschule Kollerschlag

Die Fussballer der Volksschule Kollerschlag nahmen am Fussballcup der Volksschulen des Bezirkes Rohrbach in St. Martin teil.


Volksschulcupsieger 2017 - VS KOLLERSCHLAG (hockend von links nach rechts: Josua Thaller, Anton Peinbauer, Alexander Winkler, Sebastian Wurm, Berkay Delal stehend von links nach rechts: Trainer Heinz Lorenz, Romina Kinateder, Felix Lorenz, Elias Lorenz, Katja Simmel, Elias Moser, Leon Doellinger)
KOLLERSCHLAG: Nachdem die Nachwuchshoffnungen im Vorjahr im Viertelfinale im Siebenmeterschießen ausgeschieden sind, nahm man sich heuer natürlich eine Rangverbesserung vor! Dieses Vorhaben konnte tatsächlich in die Tat umgesetzt werden! Man spielte eine souveräne Vorrunde, war in den KO-Spielen ungefährdet und gewann schließlich auch das Finale. Somit hat die Volksschule Kollerschlag erstmals den Titel des Fußball-Bezirkssiegers errungen. Auch die Marktgemeinde Kollerschlag ist natürlich mächtig stolz auf die Nachwuchstalente und gratuliert herzlich.

Das Turnier begann mit dem Spiel gegen die VS Putzleinsdorf. Bei dieser Mannschaft waren auch einige U11-Kicker, die man auch aus der Meisterschaft kennt, im Kader und es entwickelte sich ein offenes und gutes Spiel. Unsere Kicker agierten etwas nervös, konnten aber das Auftaktmatch schließlich doch mit 2:0 gewinnen. Das zweite Spiel gegen die VS St. Peter war gekennzeichnet von einer Reihe vergebener Topchancen und so reichte es schließlich nur zu einem 1:1-Unentschieden. Die Mannschaft von Trainer Heinz Lorenz ließ sich allerdings nicht aus der Ruhe bringen und gewann das dritte Spiel gegen die VS Ulrichsberg ungefährdet mit 4:0. Im letzten Gruppenspiel konnte man somit aus eigener Kraft den Gruppensieg erringen und schaffte das auch mit einem klaren 5:2-Sieg gegen die Nachbarn aus der VS Nebelberg.

Im Viertelfinale hieß der Gegner VS St. Stefan, welche ihre Vorrundengruppe mit vier Siegen klar dominierte. Gegen Kollerschlag war aber kein Kraut gewachsen und es gab ein klares 3:1 für unsere Jungs und Mädchen. Auch das Halbfinale war eine klare Sache für Kollerschlag und endete mit einem 4:1-Sieg gegen die VS Arnreit. Somit hatte man das große Ziel erreicht und wollte natürlich auch im Finale gegen Neufelden nicht verlieren. Nachdem in den Reihen der Neufeldner ein Nachwuchskicker des Bundesligaklubs LASK die Fäden zog, war Kollerschlag gewarnt und spielte hochkonzentriert. Vor allem Elias und Felix Lorenz agierten in der Defensive stark und ließen nur wenige Chancen des Gegners zu. Vorne kurbelten Sebastian Wurm und Josua Thaller, und eben diesem gelang schon nach 2 Minuten die frühe Führung. Wenig später entwischte „Laskler“ Valentin Mandl aber seinem Gegenspieler und stellte den Ausgleich her. Dieses Gegentor brachte Kollerschlag allerdings nicht aus der Fassung und Sebastian Wurm sorgte für die neuerliche Führung unserer Mannschaft. Die letzten Minuten agierten unsere Volksschüler souverän und feierten somit den ersten großen Turniersieg ihrer jungen Karriere.

Im Jahr 2018 findet dann der Volksschulcup auf der Kollerschlager Sportanlage statt. Die Mannschaft der VS Kollerschlag wird dabei ein völlig neues Gesicht zeigen, weil die heurigen Sieger allesamt die 4. Klasse besucht haben und somit im nächsten Schuljahr keine Volksschüler mehr sind.
Fotos gibt es auf der Facebook-Seite der Sportunion Kollerschlag
 

 

Quelle: Sportunion Kollerschlag, erschienen am 7.8.2017
Der Artikel wurde 92 mal gelesen   

Artikel bewerten: Artikel mit 1 Stern(en) bewerten (sehr schlecht)Artikel mit 2 Stern(en) bewerten (eher schlecht)Artikel mit 3 Stern(en) bewerten (durchschnittlich)Artikel mit 4 Stern(en) bewerten (gut)Artikel mit 5 Stern(en) bewerten (sehr gut)
Es wurde noch Keine Bewertung abgegeben. Bewerten Sie den Artikel als Erster!

Derzeit kein Kommentar zu “Toller Erfolg fuer die Volksschule Kollerschlag”

Kommentieren nur für angemeldete ReSI-Benutzer möglich. Bitte zuerst hier einloggen:
Benutzername:
Passwort:
auf diesem Computer angemeldet bleiben
Sie sind noch nicht bei ReSI als Benutzer registriert? Dann geht's hier zur blitzschnellen Anmeldung: Blitz-Registrierung
Mit dieser Registrierung sind auch anonyme Kommentare am ReSI möglich.

SCHLAGZEILEN

 

© Regionales Informationssystem www.resi.at, ZVR-Zahl: 555296147