ReSI Regionales Informationssystem
 ANMELDUNG
 NACHRICHTEN

ReSI Startseite
Regionales
Vermischtes
Leute
Sport
Kino
Was ist los?
Wirtschaft

Umwelt

Meist Gelesen
Meist Kommentiert
Meist Bewertet

Alte und neue News
im Archiv suchen.

 SERVICES

Aktuelles Wetter
Tauschbasar
Stellenmarkt
Veranstaltungen
Bildungskalender
Livebilder

 VEREIN ReSI

Infos über ReSI

Meine News auf
ReSI


Werbung auf resi.at

  WICHTIGE LINKS

Wirtschaft
Gemeinden
Tourismus
Vereine
Kultur


Mediathek
Nachhaltigkeit

Mitfahrbörse
fahrgemeinsam.at

Regionales-Sport | Hofkirchen i.M.
Johannes Auer holt sich den Wanderpokal

Auch heuer konnte das Organisationsteam unter der Leitung von Jakob Rosenberger zum Tennis Klassiker, dem 29. IRIS ITN Sparkassencup, einladen.


HOFKIRCHEN: Auch heuer konnte das Organisationsteam unter der Leitung von Jakob Rosenberger zum Tennis Klassiker, dem 29. IRIS ITN Sparkassencup, einladen.

Im Herren A Bewerb setzte sich im Finale der bei Sportunion Volksbank Purgstall spielende Niederösterreicher Johannes Auer gegen den für UTC Taiskirchen spielende Roland Ehrnleitner mit 6/1 und 6/4 durch. Neben Goldbarren von der SMW konnte er zum ersten Mal den Bleikristall Wanderpokal für ein Jahr mitnehmen. Auf den Weg ins Finale scheiterten die Nachwuchsspieler Schmaranzer Maximilian aus Rottenegg und Kinauer Glenn aus Buchkirchen. Ersterer sorgte für die größte Überraschung. Er stoppte schon frühzeitig den Vorjahressieger Födermayr Johannes aus Ried. 

Im B Bewerb stand mit Kalischko Marco der jugendliche  Lokalmatator und heurige Jugendbezirksmeister nach einem spannenden Halbfinal Spiel im Finale. Er musste sich im Finale Casagranda Manuel aus Taiskirchen geschlagen geben.

Danke an alle Sponsoren, welche dieses Turnier immer wieder ermöglichen und allen, welche beigetragen haben, dass in dieser Region ein traditionelles Tennisturnier weiterhin stattfindet. Wir hoffen, dass auch beim nächsten Turnier wieder entsprechend viele Teilnehmer mitmachen.  
 
Infos auf der Turnier Plattform des OÖTV

 

 

Quelle: Tennisverein Altenhof/Hofkichen - Josef Haider, erschienen am 2.9.2017
Der Artikel wurde 270 mal gelesen   

Artikel bewerten: Artikel mit 1 Stern(en) bewerten (sehr schlecht)Artikel mit 2 Stern(en) bewerten (eher schlecht)Artikel mit 3 Stern(en) bewerten (durchschnittlich)Artikel mit 4 Stern(en) bewerten (gut)Artikel mit 5 Stern(en) bewerten (sehr gut)
6 Bewertungen abgegeben, durchschnittliche Bewertung: 2.5

Derzeit kein Kommentar zu “Johannes Auer holt sich den Wanderpokal”

Kommentieren nur für angemeldete ReSI-Benutzer möglich. Bitte zuerst hier einloggen:
Benutzername:
Passwort:
auf diesem Computer angemeldet bleiben
Sie sind noch nicht bei ReSI als Benutzer registriert? Dann geht's hier zur blitzschnellen Anmeldung: Blitz-Registrierung
Mit dieser Registrierung sind auch anonyme Kommentare am ReSI möglich.

SCHLAGZEILEN

 

© Regionales Informationssystem www.resi.at, ZVR-Zahl: 555296147