ReSI Regionales Informationssystem
 ANMELDUNG
 NACHRICHTEN

ReSI Startseite
Regionales
Vermischtes
Leute
Sport
Kino
Was ist los?
Wirtschaft

Umwelt

Meist Gelesen
Meist Kommentiert
Meist Bewertet

Alte und neue News
im Archiv suchen.

 SERVICES

Aktuelles Wetter
Tauschbasar
Stellenmarkt
Veranstaltungen
Bildungskalender
Livebilder

 VEREIN ReSI

Infos über ReSI

Meine News auf
ReSI


Werbung auf resi.at

  WICHTIGE LINKS

Wirtschaft
Gemeinden
Tourismus
Vereine
Kultur


Mediathek
Nachhaltigkeit

Mitfahrbörse
fahrgemeinsam.at

Regionales-Veranstaltungen | Sankt Martin
Grosses Familienfest auf der Donauwiesn am letzten Ferientag

Familiennetzwerk Muehltal laedt zum 13. Mal am Sonntag, 10. September ins Wikingerdorf Exlau. Eintritt frei!


Foto: Familiennetzwerk Muehltal
ST. MARTIN: Familiennetzwerk Mühltal lädt zum 13. Mal am Sonntag, 10. September ins Wikingerdorf Exlau. Eintritt frei! 

Er erwartet Euch von 13 bis 18 Uhr jede Menge Action:
Pferdereiten,
Bogenschießen,
Stockbrot backen überm Lagerfeuer und vieles mehr.

Ein heißer Tipp ist das Mitfahren mit den schnellen Feuerwehrbooten auf der Donau.
Auch der Familienbär schaut vorbei.
Es kommt Florians Kinderzaubershow „Fantasia“.

Zu Beginn gibt’s den Brieftaubenstart, am Nachmittag einen großen Luftballonstart mit 1.000 Luftballone. Der weiteste Ballon flog letztes Jahr über 400 Kilometer nach Wertheim/Deutschland.

Ein weiterer Schwerpunkt ist Basteln mit Naturmaterialien, wie Marienkäfer, Vögel aus Wäscheklupperl oder Türkränze aus Heu und Stroh. Auch Freundschaftsbänder und Haarbänder werden gebastelt und das beliebte Kinderschminken darf nicht fehlen.

Für die Kleinen hat das Familiennetzwerk ein Linsenbad und die Hüpfburg vorbereitet, für die Großen gibt’s den ERIMA-Riesenwuzzler. Trommelworkshop, Kinderyoga, Farbschleudern und noch viel mehr warten auf die Besucher im Wikingerdorf.

Das „Familienfest auf der Donauwies’n“ wird veranstaltet von den sieben Gemeinden Kleinzell, Kirchberg, St. Martin, Niederwaldkirchen, St. Ulrich, Neufelden und Altenfelden.
www.familiennetzwerk.org
 
 

 

Quelle: Familiennetzwerk Muehltal, erschienen am 5.9.2017
Der Artikel wurde 142 mal gelesen   

Artikel bewerten: Artikel mit 1 Stern(en) bewerten (sehr schlecht)Artikel mit 2 Stern(en) bewerten (eher schlecht)Artikel mit 3 Stern(en) bewerten (durchschnittlich)Artikel mit 4 Stern(en) bewerten (gut)Artikel mit 5 Stern(en) bewerten (sehr gut)
5 Bewertungen abgegeben, durchschnittliche Bewertung: 3.0

Derzeit kein Kommentar zu “Grosses Familienfest auf der Donauwiesn am letzten Ferientag”

Kommentieren nur für angemeldete ReSI-Benutzer möglich. Bitte zuerst hier einloggen:
Benutzername:
Passwort:
auf diesem Computer angemeldet bleiben
Sie sind noch nicht bei ReSI als Benutzer registriert? Dann geht's hier zur blitzschnellen Anmeldung: Blitz-Registrierung
Mit dieser Registrierung sind auch anonyme Kommentare am ReSI möglich.

SCHLAGZEILEN

 

© Regionales Informationssystem www.resi.at, ZVR-Zahl: 555296147