ReSI Regionales Informationssystem
 ANMELDUNG
 NACHRICHTEN

ReSI Startseite
Regionales
Vermischtes
Leute
Sport
Kino
Was ist los?
Wirtschaft

Umwelt

Meist Gelesen
Meist Kommentiert
Meist Bewertet

Alte und neue News
im Archiv suchen.

 SERVICES

Aktuelles Wetter
Tauschbasar
Stellenmarkt
Veranstaltungen
Bildungskalender
Livebilder

 VEREIN ReSI

Infos über ReSI

Meine News auf
ReSI


Werbung auf resi.at

  WICHTIGE LINKS

Wirtschaft
Gemeinden
Tourismus
Vereine
Kultur


Mediathek
Nachhaltigkeit

Mitfahrbörse
fahrgemeinsam.at

Regionales-Sport | Hofkirchen i.M.
Finaler Sieg und Gesamtrang zwei

Mit dem zweiten Platz in der BTR Performance Superbike Gesamtwertung den groessten Erfolg seiner Rennfahrerkarriere feierte Motorrad-Ass Wolfgang Puehringer vom MSC Hofkirchen.


Als pfeilschneller Motorradrennfahrer und beruflich als Bautechniker seinen Mann stellt Wolfgang Puehringer aus Hofkirchen.
Foto: Puehringer
HOFKIRCHEN: Nach zahlreichen Podestplätzen bei verschiedensten Zweiradveranstaltungen gelang dem 41-jährigen verheirateten Familienvater vom Lietz Sport Racing Team mit Sitz im niederösterreichischen Amstetten heuer der große Wurf.
Sieg im letzten Rennen

Nach dem Tagessieg nach grandioser Leistung beim letzten von fünf Saisonbewerben im tschechischen Most musste sich der Pilot einer rund 200 PS starken BMW S1000RR in der Gesamtwertung der Serie auf internationalem Boden mit 78 Punkten nur Yamaha-Racer Herbert Gruber (95 Zähler) geschlagen geben. Auf dem dritten Platz landete dessen Markenkollege Raimund Jetschko (71).

Daumendrücker und Helfer
Besonders fest die Daumen drücken bei den Renneinsätzen Ehefrau Petra sowie der achtjährige Sohn Josef und Tochter Anna (ein Jahr). „Bei meinem Hobby habe ich die volle Unterstützung meiner Familie“, bedankt sich der Bautechniker im Peuerbacher Ziegelwerk Eder auch bei seinen Freunden und Mechanikern sowie den Sponsoren Kfz Mairhofer, Fritze Tuning und Motorrad Lietz.

 

Quelle: Tips, erschienen am 3.10.2017
Der Artikel wurde 240 mal gelesen   

Artikel bewerten: Artikel mit 1 Stern(en) bewerten (sehr schlecht)Artikel mit 2 Stern(en) bewerten (eher schlecht)Artikel mit 3 Stern(en) bewerten (durchschnittlich)Artikel mit 4 Stern(en) bewerten (gut)Artikel mit 5 Stern(en) bewerten (sehr gut)
7 Bewertungen abgegeben, durchschnittliche Bewertung: 4.1

Derzeit kein Kommentar zu “Finaler Sieg und Gesamtrang zwei”

Kommentieren nur für angemeldete ReSI-Benutzer möglich. Bitte zuerst hier einloggen:
Benutzername:
Passwort:
auf diesem Computer angemeldet bleiben
Sie sind noch nicht bei ReSI als Benutzer registriert? Dann geht's hier zur blitzschnellen Anmeldung: Blitz-Registrierung
Mit dieser Registrierung sind auch anonyme Kommentare am ReSI möglich.

SCHLAGZEILEN

 

© Regionales Informationssystem www.resi.at, ZVR-Zahl: 555296147