ReSI Regionales Informationssystem
 ANMELDUNG
 NACHRICHTEN

ReSI Startseite
Regionales
Vermischtes
Leute
Sport
Kino
Was ist los?
Wirtschaft

Umwelt

Meist Gelesen
Meist Kommentiert
Meist Bewertet

Alte und neue News
im Archiv suchen.

 SERVICES

Aktuelles Wetter
Tauschbasar
Stellenmarkt
Veranstaltungen
Bildungskalender
Livebilder

 VEREIN ReSI

Infos über ReSI

Meine News auf
ReSI


Werbung auf resi.at

  WICHTIGE LINKS

Wirtschaft
Gemeinden
Tourismus
Vereine
Kultur


Mediathek
Nachhaltigkeit

Mitfahrbörse
fahrgemeinsam.at

Regionales-Leute | Aigen-Schlägl
Ankauf Fahrzeug und neue Einsatzbekleidung

Dieses Jahr standen in unserer Feuerwehr zwei grosse Anschaffungen an.


Foto: FF Schlaegl
AIGEN-SCHLÄGL: Dieses Jahr standen in unserer Feuerwehr zwei große Anschaffungen an: zum einen war die Einsatzfähigkeit unseres alten Kommandofahrzeugs nicht mehr zu 100% gegeben und es musste Ersatz in Form eines neuen Fahrzeugs zum Personentransport gefunden werden, zum anderen gibt es eine neue Bekleidungsvorschrift für alle Feuerwehren in Österreich, der wir jetzt nachkommen.

Zum neuen MTF-A:
Aufgrund des Alters und der mangelnden Zuverlässigkeit unseres alten KDO-Bus, musste Ersatz her, vor allem um unsere Jugendgruppen zu transportieren, aber auch um andere Fahrten mit einem Führerschein Klasse B durchführen zu können. Durch die Gemeindezusammenlegung und der Tatsache, dass die Feuerwehr Aigen ein Kommandofahrzeug besitzt, wurde ein Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) angeschafft. Nach einigen Tests und Vergleichen fiel unsere Wahl auf einen neuen Mercedes Benz Vito. Das Fahrzeug wurde von der Firma Oberaigner Automobile GesmbH entsprechend ausgebaut und von der Firma Reinhart Werbetechnik GmbH beschriftet, bevor wir es diese Woche in Empfang nehmen durften.

Foto: FF Schlägl

Zur neuen Bekleidung:
In Österreich wurde vor kurzem eine neue, einheitliche Bekleidungsvorschrift für Feuerwehren beschlossen. Die neuen, blauen Einsatzanzüge ersetzen in den nächsten Jahren die altgedienten, grünen Overalls. Da in unserer Wehr ansonsten einige Overalls erneuert werden hätten müssen und wir eine einheitliche Einsatzbekleidung favorisieren, wurde beschlossen, bereits jetzt auf die neuen Hosen und Jacken umzusteigen.
Nach Vergleichen zwischen den Herstellern wurden Muster bestellt, diese anprobiert und für alle aktiven Mitglieder ein Satz in passender Größe bestellt, sodass wir jetzt alle in einheitlicher und zeitgerechter Montur ausrücken können.

FF Schlägl

Heute Sonntag waren alle KammeradInnen eingeladen, das neue Fahrzeug zu begutachten und zu testen sowie sich mit der neuen Bekleidung vertraut zu machen. Unsere Zeugwarte bereiteten zudem eine Jause in Form von Bratwürsteln mit Sauerkraut und Getränke vor.

 

Quelle: FF Aigen-Schlaegl, erschienen am 20.10.2017
Der Artikel wurde 186 mal gelesen   

Artikel bewerten: Artikel mit 1 Stern(en) bewerten (sehr schlecht)Artikel mit 2 Stern(en) bewerten (eher schlecht)Artikel mit 3 Stern(en) bewerten (durchschnittlich)Artikel mit 4 Stern(en) bewerten (gut)Artikel mit 5 Stern(en) bewerten (sehr gut)
6 Bewertungen abgegeben, durchschnittliche Bewertung: 2.8

Derzeit kein Kommentar zu “Ankauf Fahrzeug und neue Einsatzbekleidung”

Kommentieren nur für angemeldete ReSI-Benutzer möglich. Bitte zuerst hier einloggen:
Benutzername:
Passwort:
auf diesem Computer angemeldet bleiben
Sie sind noch nicht bei ReSI als Benutzer registriert? Dann geht's hier zur blitzschnellen Anmeldung: Blitz-Registrierung
Mit dieser Registrierung sind auch anonyme Kommentare am ReSI möglich.

SCHLAGZEILEN

 

© Regionales Informationssystem www.resi.at, ZVR-Zahl: 555296147