ReSI Regionales Informationssystem
 ANMELDUNG
 NACHRICHTEN

ReSI Startseite
Regionales
Vermischtes
Leute
Sport
Kino
Was ist los?
Wirtschaft

Umwelt

Meist Gelesen
Meist Kommentiert
Meist Bewertet

Alte und neue News
im Archiv suchen.

 SERVICES

Aktuelles Wetter
Tauschbasar
Stellenmarkt
Veranstaltungen
Bildungskalender
Livebilder

 VEREIN ReSI

Infos über ReSI

Meine News auf
ReSI


Werbung auf resi.at

  WICHTIGE LINKS

Wirtschaft
Gemeinden
Tourismus
Vereine
Kultur


Mediathek
Nachhaltigkeit

Mitfahrbörse
fahrgemeinsam.at

Regionales-Sport | Niederwaldkirchen
Allerstorfer zum 3. Mal Staatsmeister

Letzter OEM-Auftritt von Klubrekordlerin Hollensteiner


Marianne Hollensteiner, Mario Wiesinger,Driton Shala und Daniel Allerstorfer Staatsmeisterschaften 2017.jpg
Foto: Puehringer
NIEDERWALDKIRCDer Petringer Daniel Allerstorfer (+100 kg) wurde am Samstag in Hard zwar Staatsmeister, ärgerte sich aber trotzdem ein wenig. Der Grund: Sein derzeit stärkster heimischer Widersacher, der Wiener Stephan Hegyi, hatte krankheitsbedingt passen müssen. "Ich wollte unbedingt gegen ihn kämpfen", meint der 24-jährige Mühlviertler. Nach elf Staatsmeistertiteln (Klubrekord) ist für Marianne Hollensteiner (+78 kg) Schluss.

Die 34-Jährige musste sich in Hard knapp mit Silber begnügen. Nur knapp zehn Sekunden fehlten Driton Shala (-73 kg) auf seinen ersten Staatsmeistertitel, Mario Wiesinger (-66 kg) holte bei seinem Debüt prompt Bronze.

>> Mehr dazu

 

Quelle: UJZ Muehlviertel, erschienen am 30.10.2017
Der Artikel wurde 202 mal gelesen   

Artikel bewerten: Artikel mit 1 Stern(en) bewerten (sehr schlecht)Artikel mit 2 Stern(en) bewerten (eher schlecht)Artikel mit 3 Stern(en) bewerten (durchschnittlich)Artikel mit 4 Stern(en) bewerten (gut)Artikel mit 5 Stern(en) bewerten (sehr gut)
2 Bewertungen abgegeben, durchschnittliche Bewertung: 3.0

Derzeit kein Kommentar zu “Allerstorfer zum 3. Mal Staatsmeister”

Kommentieren nur für angemeldete ReSI-Benutzer möglich. Bitte zuerst hier einloggen:
Benutzername:
Passwort:
auf diesem Computer angemeldet bleiben
Sie sind noch nicht bei ReSI als Benutzer registriert? Dann geht's hier zur blitzschnellen Anmeldung: Blitz-Registrierung
Mit dieser Registrierung sind auch anonyme Kommentare am ReSI möglich.

SCHLAGZEILEN

 

© Regionales Informationssystem www.resi.at, ZVR-Zahl: 555296147