ReSI Regionales Informationssystem
 ANMELDUNG
 NACHRICHTEN

ReSI Startseite
Regionales
Vermischtes
Leute
Sport
Kino
Was ist los?
Wirtschaft

Umwelt

Meist Gelesen
Meist Kommentiert
Meist Bewertet

Alte und neue News
im Archiv suchen.

 SERVICES

Aktuelles Wetter
Tauschbasar
Stellenmarkt
Veranstaltungen
Bildungskalender
Livebilder

 VEREIN ReSI

Infos über ReSI

Meine News auf
ReSI


Werbung auf resi.at

  WICHTIGE LINKS

Wirtschaft
Gemeinden
Tourismus
Vereine
Kultur


Mediathek
Nachhaltigkeit

Mitfahrbörse
fahrgemeinsam.at

Regionales-Leute | Überregional
22-Jaehriger war nach Verkehrsunfall aggressiv. Festnahme.

Am 11. November 2017 ab 1:05 Uhr waren zwei Polizeistreifen bei Erhebungen zu einem Verkehrsunfall auf der B 127 in Aigen-Schlaegl.

AIGEN-SCHLÄGL: Im Zuge der Unfallerhebungen kam ein 22-Jähriger aus Aigen im Mühlkreis zu Fuß zur Unfallstelle, da seine Lebensgefährtin in dem verunfallten Pkw war. Der 22-Jährige war offensichtlich stark alkoholisiert, schrie an der Unfallstelle umher und begann mit dem unfallbeteiligten Lenker zu raufen.

Der 22-Jährige wurde aufgrund seines aggressiven Verhaltens von einem Polizisten mehrmals abgemahnt sein Verhalten einzustellen und es wurde ihm auch die Festnahme angedroht. Da der 22-Jährige das aggressive Verhalten weiterhin fortsetzte, wurde dieser festgenommen. Der Verdächtige widersetzte sich der Festnahme, indem er mit den Beamten rangelte, diese von sich wegstieß und versuchte sich immer wieder loszureißen. Schließlich konnten die Beamten dem Mann die Handfesseln anlegen und zur Polizeiinspektion verbringen.

Nachdem sich dieser auf der Polizeiinspektion beruhigt hatte, wurde die Festnahme aufgehoben und die Handfesseln abgenommen. Verletzt wurde niemand. Der 22-Jährige wird wegen Widerstand gegen die Staatsgewalt an die Staatsanwaltschaft Linz angezeigt.

 

Quelle: LPD OOE, erschienen am 14.11.2017
Der Artikel wurde 399 mal gelesen   

Artikel bewerten: Artikel mit 1 Stern(en) bewerten (sehr schlecht)Artikel mit 2 Stern(en) bewerten (eher schlecht)Artikel mit 3 Stern(en) bewerten (durchschnittlich)Artikel mit 4 Stern(en) bewerten (gut)Artikel mit 5 Stern(en) bewerten (sehr gut)
Es wurde noch Keine Bewertung abgegeben. Bewerten Sie den Artikel als Erster!

Derzeit kein Kommentar zu “22-Jaehriger war nach Verkehrsunfall aggressiv. Festnahme.”

Kommentieren nur für angemeldete ReSI-Benutzer möglich. Bitte zuerst hier einloggen:
Benutzername:
Passwort:
auf diesem Computer angemeldet bleiben
Sie sind noch nicht bei ReSI als Benutzer registriert? Dann geht's hier zur blitzschnellen Anmeldung: Blitz-Registrierung
Mit dieser Registrierung sind auch anonyme Kommentare am ReSI möglich.

SCHLAGZEILEN

 

© Regionales Informationssystem www.resi.at, ZVR-Zahl: 555296147