ReSI Regionales Informationssystem
 ANMELDUNG
 NACHRICHTEN

ReSI Startseite
Regionales
Vermischtes
Leute
Sport
Kino
Was ist los?
Wirtschaft

Umwelt

Meist Gelesen
Meist Kommentiert
Meist Bewertet

Alte und neue News
im Archiv suchen.

 SERVICES

Aktuelles Wetter
Tauschbasar
Stellenmarkt
Veranstaltungen
Bildungskalender
Livebilder

 VEREIN ReSI

Infos über ReSI

Meine News auf
ReSI


Werbung auf resi.at

  WICHTIGE LINKS

Wirtschaft
Gemeinden
Tourismus
Vereine
Kultur


Mediathek
Nachhaltigkeit

Mitfahrbörse
fahrgemeinsam.at

Regionales-Veranstaltungen | Lembach
Weihnachtsoratorium von J.S. BACH

Johann Sebastian BACHs Weihnachtsoratorium BWV 248 Kantaten I-III fuer Chor, Soli und Orchester


Foto: Kultursprung
LEMBACH: J.S. Bachs Weihnachtsoratorium ist ein sechsteiliges Oratorium für Gesangssolisten, gemischten Chor und Orchester. Die erstmalige Aufführung der einzelnen Teile erfolgte in sechs Gottesdiensten des Weihnachtsfestkreises 1734/35 in Leipzig.
 
Diese wohl berühmteste Weihnachtsmusik aller Zeiten mit dem Einleitungschor "Jauchzet, frohlocket, auf preiset die Tage" fasziniert auch heute noch durch menschliche Emotion, musikalischen Ausdruck und spirituelle Tiefe. Dem hochfestlichen Anlass angemessen ist dabei auch die große Orchesterbesetzung mit den sprichwörtlichen Pauken und Trompeten.

Jeunesse Chor - Foto Herzenberger
 
Bei der vom gebürtigen Lembacher Wolfgang Mayrhofer geleiteten Aufführung werden internationale GesangssolistInnen und hochkarätige Ensembles zu hören sein:
  • Elisabeth Wimmer (Sopran)
  • Monika Schwabegger (Alt)
  • Markus Miesenberger (Tenor)
  • Reinhard Mayr (Bass)
  • Linzer Jeunesse Chor
  • Ensemble Sonare Linz
 
Wolfgang Mayrhofer, Dirigent
Geboren in Lembach, studierte er am Salzburger Mozarteum Musikpädagogik und Orchesterdirigieren. Als Musikpädagoge am Adalbert-Stifter-Gymnasium Linz wurde er an diesem Schulstandort im Jahre 1997 mit der künstlerischen leitung des Linzer Musikgymnasiums und dessen Mozartchor betraut.
 
Zusammen mit dem von ihm 1983 gegründeten Linzer Jeunesse Chor hat er sich durch Preise bei internationalen Chorwettbewerben und durch vielbeachtete Konzertauftritte Anerkennung und Wertschätzung weit über die Landesgrenzen hinaus erworben. Mayrhofer wurde 2015 mit dem Brucknerpreis der Bertil-Östbo-Stiftung ausgezeichnet.
 
Karten können Sie sich hier reservieren lassen!​

oder unter 07286 / 8255 (Gemeinde Lembach)
Eintrittspreise: 2 Kategorien  25€ / 20€
Weitere Informationen finden Sie auf der Kultursprung-Website

 

Quelle: Kultursprung, erschienen am 28.11.2017
Der Artikel wurde 325 mal gelesen   

Artikel bewerten: Artikel mit 1 Stern(en) bewerten (sehr schlecht)Artikel mit 2 Stern(en) bewerten (eher schlecht)Artikel mit 3 Stern(en) bewerten (durchschnittlich)Artikel mit 4 Stern(en) bewerten (gut)Artikel mit 5 Stern(en) bewerten (sehr gut)
3 Bewertungen abgegeben, durchschnittliche Bewertung: 3.3

Derzeit kein Kommentar zu “Weihnachtsoratorium von J.S. BACH”

Kommentieren nur für angemeldete ReSI-Benutzer möglich. Bitte zuerst hier einloggen:
Benutzername:
Passwort:
auf diesem Computer angemeldet bleiben
Sie sind noch nicht bei ReSI als Benutzer registriert? Dann geht's hier zur blitzschnellen Anmeldung: Blitz-Registrierung
Mit dieser Registrierung sind auch anonyme Kommentare am ReSI möglich.

SCHLAGZEILEN

 

© Regionales Informationssystem www.resi.at, ZVR-Zahl: 555296147