Achtung: die ReSI Plattform wird mit Ende des Jahres geschlossen. Hier klicken fuer mehr Informationen.

ReSI Regionales Informationssystem
 NACHRICHTEN

ReSI Startseite
Regionales
Vermischtes
Leute
Sport
Kino
Was ist los?
Wirtschaft

Umwelt

Meist Gelesen
Meist Kommentiert
Meist Bewertet

Alte und neue News
im Archiv suchen.

 SERVICES

Aktuelles Wetter
Tauschbasar
Stellenmarkt
Veranstaltungen
Bildungskalender
Livebilder

 VEREIN ReSI

Infos über ReSI

Meine News auf
ReSI


Werbung auf resi.at

  WICHTIGE LINKS

Wirtschaft
Gemeinden
Tourismus
Vereine
Kultur


Mediathek
Nachhaltigkeit

Mitfahrbörse
fahrgemeinsam.at

Regionales-Veranstaltungen | Kleinzell
Pater Anselm Gruen kommt wieder 2018!

Familiennetzwerk-Team freut sich auf den Vortrag "Versaeume nicht dein Leben" mit Pater Anselm Gruen am 2. Februar 2018. Eintrittskarten als sehr persoenliches Weihnachtsgeschenk!


Pater Anselm Gruen kommt mit dem Vortrag "Versaeume nicht dein Leben"
Foto: privat
ROHRBACH-BERG:   Am Freitag, 2. Februar 2018, 19.30 Uhr ist es soweit. Pater Anselm Grün kommt auf Einladung des Familiennetzwerkes Mühltal ins Centro Rohrbach-Berg. Der Benediktinermönch – er legte bisher rund 20 Millionen Bücher auf – kommt bereits zum dritten Mal ins Familiennetzwerk. Aus Kapazitätsgründen musste auch diesmal mit dem Centro die größte Veranstaltungslocation im Bezirk angemietet werden. Titel seines Vortrages wird sein „Versäume nicht dein Leben“.
Vorverkaufskarten sind bereits jetzt in allen Sparkassen um 12 Euro erhältlich.
 
Anselm Grün-Karten sind ein sehr persönliches Weihnachtsgeschenk, wenn man sich selbst oder der Familie und Freunden etwas Gutes tun will. „Anselm Grün gibt Hoffnung, er nennt die alltäglichen Dinge beim Namen und bietet neue Sichtweisen. Er spricht den Menschen aus dem Herzen. Ohne erhobenen Zeigefinger. Seine Worte sind wohltuend, geben Kraft“, so Netzwerkleiterin Roswitha Öhler.
 
Eintrittskarten zu „Versäume nicht dein Leben“
als sehr persönliches Weihnachtsgeschenk!

 

 

Quelle: Familiennetzwerk Muehltal, erschienen am 12.12.2017
Der Artikel wurde 675 mal gelesen   

Artikel bewerten: Artikel mit 1 Stern(en) bewerten (sehr schlecht)Artikel mit 2 Stern(en) bewerten (eher schlecht)Artikel mit 3 Stern(en) bewerten (durchschnittlich)Artikel mit 4 Stern(en) bewerten (gut)Artikel mit 5 Stern(en) bewerten (sehr gut)
16 Bewertungen abgegeben, durchschnittliche Bewertung: 2.6

1 Kommentar zu “Pater Anselm Gruen kommt wieder 2018!”

ReSI-Benutzer: rrrn | 13.12.2017 um 07:32 Uhr
"„Anselm Grün gibt Hoffnung,...": vielleicht auch fuer?: https://www.dioezese-linz.at/news/2017/09/21/kneipp-traditionshaus-der-marienschwestern-in-aspach-einstellung-des-betriebs-ende-november-2017. Es war ein Betrieb mit hoechstem Niveau.

Kommentieren nur für angemeldete ReSI-Benutzer möglich. Bitte zuerst hier einloggen:
Benutzername:
Passwort:
auf diesem Computer angemeldet bleiben
Sie sind noch nicht bei ReSI als Benutzer registriert? Dann geht's hier zur blitzschnellen Anmeldung: Blitz-Registrierung
Mit dieser Registrierung sind auch anonyme Kommentare am ReSI möglich.

SCHLAGZEILEN

 

© Regionales Informationssystem www.resi.at, ZVR-Zahl: 555296147