ReSI Regionales Informationssystem
 ANMELDUNG
 NACHRICHTEN

ReSI Startseite
Regionales
Vermischtes
Leute
Sport
Kino
Was ist los?
Wirtschaft

Umwelt

Meist Gelesen
Meist Kommentiert
Meist Bewertet

Alte und neue News
im Archiv suchen.

 SERVICES

Aktuelles Wetter
Tauschbasar
Stellenmarkt
Veranstaltungen
Bildungskalender
Livebilder

 VEREIN ReSI

Infos über ReSI

Meine News auf
ReSI


Werbung auf resi.at

  WICHTIGE LINKS

Wirtschaft
Gemeinden
Tourismus
Vereine
Kultur


Mediathek
Nachhaltigkeit

Mitfahrbörse
fahrgemeinsam.at

Regionales-Wirtschaft | Sankt Martin
Strasser in den USA und Asien

STRASSER punktet mit Luxus-Kuechenblock aus Naturstein in den USA und Asien.


Der Mittelpunkt des modernen Wohnens: ST-ONE von STRASSER Steine, im Bild in doppelter Ausfuehrung im Terra Leather Look.
Foto: Strasser Steine
ST. MARTIN: Zum Sprung in die USA und nach Asien setzt der österreichische Marktführer für Naturstein in der Küche an. STRASSER Steine aus St. Martin im Mühlviertel liefert erste Exemplare seiner Luxus-Kücheninsel ST-ONE nach New York, Florida und Shanghai.

In den USA hat ein renommierter Vertriebspartner die einzigartige STRASSER-Kücheninsel aus Naturstein für seine Schauräume in New York City und in Florida geordert. Im Jänner wird das erste Stück ST-ONE nach Shanghai verschifft. Die Naturstein-Insel ist 284 Zentimeter lang und im rauchigen Terra mit sanfter Oberfläche in „Leather Look“ ausgeführt. Ein deutscher Händler mit sehr gutem Vertriebsnetzwerk in China wird ST-ONE in seinem Top-Studio in Shanghai präsentieren.

Perfektion als idealer Botschafter
Seit mehr als zwei Jahren ist der aus dem ganzen Stein geschnittene ST-ONE für STRASSER Steine der ideale Botschafter zur Eroberung neuer Märkte. „Mit ST-ONE zeigen wir auf einen Blick, was handwerkliche Perfektion und überragende Design-Qualität made by STRASSER ausmacht“, erklärt Geschäftsführer Johannes Artmayr seine Strategie. Die bis zu 60.000 Euro teuren Kücheninseln treffen exakt den Trend der Zeit, der die Küche zum Zentrum des modernen Wohnens gemacht hat. An die 20 bis 25 Stück der exklusiven Naturstein-Inseln möchte STRASSER in den kommenden zwei Jahren in den USA platzieren und ebenso viele in Asien. Artmayr erwartet sich dadurch auch zusätzliche Bekanntheit für das Kerngeschäft, die Fertigung von Küchen-Arbeitsplatten aus Naturstein und Keramik.


Geschäftsführer Johannes Artmayr - Foto: Strasser Steine
 
Bereits 21 Händler in Europa
In Österreich, Deutschland und der Schweiz ist ST-ONE bereits ein Fixpunkt in den designorientierten Küchenstudios. 21 Händler haben den Stein-Monolithen im Programm. Den internationalen Handelspartnern präsentiert STRASSER Steine die nächsten Neuheiten auf der Eurocucina bei der Möbelmesse in Mailand von 17.bis 22. April 2018.

 

Quelle: Strasser Steine GmbH, erschienen am 16.12.2017
Der Artikel wurde 326 mal gelesen   

Artikel bewerten: Artikel mit 1 Stern(en) bewerten (sehr schlecht)Artikel mit 2 Stern(en) bewerten (eher schlecht)Artikel mit 3 Stern(en) bewerten (durchschnittlich)Artikel mit 4 Stern(en) bewerten (gut)Artikel mit 5 Stern(en) bewerten (sehr gut)
15 Bewertungen abgegeben, durchschnittliche Bewertung: 2.7

Derzeit kein Kommentar zu “Strasser in den USA und Asien”

Kommentieren nur für angemeldete ReSI-Benutzer möglich. Bitte zuerst hier einloggen:
Benutzername:
Passwort:
auf diesem Computer angemeldet bleiben
Sie sind noch nicht bei ReSI als Benutzer registriert? Dann geht's hier zur blitzschnellen Anmeldung: Blitz-Registrierung
Mit dieser Registrierung sind auch anonyme Kommentare am ReSI möglich.

SCHLAGZEILEN

 

© Regionales Informationssystem www.resi.at, ZVR-Zahl: 555296147