ReSI Regionales Informationssystem
 ANMELDUNG
 NACHRICHTEN

ReSI Startseite
Regionales
Vermischtes
Leute
Sport
Kino
Was ist los?
Wirtschaft

Umwelt

Meist Gelesen
Meist Kommentiert
Meist Bewertet

Alte und neue News
im Archiv suchen.

 SERVICES

Aktuelles Wetter
Tauschbasar
Stellenmarkt
Veranstaltungen
Bildungskalender
Livebilder

 VEREIN ReSI

Infos über ReSI

Meine News auf
ReSI


Werbung auf resi.at

  WICHTIGE LINKS

Wirtschaft
Gemeinden
Tourismus
Vereine
Kultur


Mediathek
Nachhaltigkeit

Mitfahrbörse
fahrgemeinsam.at

Regionales-Vermischtes | Julbach
Guetesiegel fuer Volksschule Julbach

Bereits zum 2. Mal bekam die Volksschule Julbach das Guetesiegel "Gesunde Schule" verliehen.


Foto: privat
JULBACH: Die Volksschule Julbach hat sich neuerlich einer Fachjury unterzogen und den notwendigen Qualitätsanforderungen entsprochen. Das bedeutet, dass sie einen nachhaltigen und vorbildhaften Beitrag zur schulischen Gesundheitsförderung leistet.

Das sind die Inhalte, mit denen die Schule für die Wiederverleihung punkten konnte:
1. Zusammenarbeit:
Wir arbeiten zusammen – und zwar alle, die an einem positiven Schulleben beteiligt sind: Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen, Eltern, Nachmittagsbetreuung, Kindergarten und NMS, Gemeinde, Pfarre, Vereine 
2. Positionierung:
Wir versuchen uns ja nicht nur als „Gesunde Schule“ zu positionieren, sondern wir arbeiten auch sehr daran eine „Bewegte Schule“ zu werden und wir sind laufend mit dem Ausbau der „Bewegten Pause“ beschäftigt. So brachte uns das Seminar „Schule bewegt gestalten“ (2016/17) darauf, den Unterrichtsalltag stärker zu rhythmisieren, indem wir die Schulglocke abstellten und den Vormittag in zwei Blöcke (mit einer langen 30-minütigen Pause dazwischen) teilten. Seit 2015/16 haben wir ein eigenes Anforderungsprofil. Darin verankert ist das, was wir als Schule leisten, aber auch das, was wir einfordern. 
3. Vernetzung:
Seit 2014/15 haben wir eine Partnerschule in Bayern (Grundschule Julbach), mit der wir regen Austausch in vielen Belangen (z.B. Umweltprojekte, die da wie dort laufen, Umsetzung der Nachmittagsbetreuung, die in Bayern gerade voll anläuft) pflegen. Darüber hinaus treffen wir uns jedes Jahr zu einer gemeinsamen Unternehmung (Wandertag, Exkursion o.ä.). 

 

Quelle: Gemeinde Julbach, erschienen am 17.12.2017
Der Artikel wurde 279 mal gelesen   

Artikel bewerten: Artikel mit 1 Stern(en) bewerten (sehr schlecht)Artikel mit 2 Stern(en) bewerten (eher schlecht)Artikel mit 3 Stern(en) bewerten (durchschnittlich)Artikel mit 4 Stern(en) bewerten (gut)Artikel mit 5 Stern(en) bewerten (sehr gut)
4 Bewertungen abgegeben, durchschnittliche Bewertung: 1.8

Derzeit kein Kommentar zu “Guetesiegel fuer Volksschule Julbach”

Kommentieren nur für angemeldete ReSI-Benutzer möglich. Bitte zuerst hier einloggen:
Benutzername:
Passwort:
auf diesem Computer angemeldet bleiben
Sie sind noch nicht bei ReSI als Benutzer registriert? Dann geht's hier zur blitzschnellen Anmeldung: Blitz-Registrierung
Mit dieser Registrierung sind auch anonyme Kommentare am ReSI möglich.

SCHLAGZEILEN

 

© Regionales Informationssystem www.resi.at, ZVR-Zahl: 555296147