ReSI Regionales Informationssystem
 ANMELDUNG
 NACHRICHTEN

ReSI Startseite
Regionales
Vermischtes
Leute
Sport
Kino
Was ist los?
Wirtschaft

Umwelt

Meist Gelesen
Meist Kommentiert
Meist Bewertet

Alte und neue News
im Archiv suchen.

 SERVICES

Aktuelles Wetter
Tauschbasar
Stellenmarkt
Veranstaltungen
Bildungskalender
Livebilder

 VEREIN ReSI

Infos über ReSI

Meine News auf
ReSI


Werbung auf resi.at

  WICHTIGE LINKS

Wirtschaft
Gemeinden
Tourismus
Vereine
Kultur


Mediathek
Nachhaltigkeit

Mitfahrbörse
fahrgemeinsam.at

Regionales-Eferding | Aschach an der Donau
Ueber 40 Verletzte bei Chlorgasaustritt

Bei einem Chlorgasaustritt bei der Firma Agrana in Aschach an der Donau (Bezirk Eferding) sind am Mittwoch laut Einsatzkraeften mehr als 40 Personen verletzt worden.


Foto: laumat.at/Matthias Lauber
ASCHACH: Bei einem Chlorgasaustritt bei der Firma Agrana in Aschach an der Donau (Bezirk Eferding) sind am Mittwoch laut Einsatzkräften mehr als 40 Personen verletzt worden. Zehn Ärzte standen im Einsatz.

Berichte über eine Explosion auf dem Werksgelände bestätigte Firmensprecher Markus Simak gegenüber dem ORF nicht, es sei ein Tank leckgeschlagen. 37 Personen wurden laut Firmenleitung in Krankenhäuser nach Wels und Linz gebracht.

Ärzte aus der Umgebung hinzugezogen
Bei den Verletzten handelt es sich um Mitarbeiter des Betriebes. Darunter sind entgegen ersten Annahmen doch mehrere Schwerverletzte, wie viele, lasse sich vorerst nicht sagen, so Birgit Gitterle vom Roten Kreuz. Die Betroffenen klagten großteils über Atemwegsprobleme, nachdem sie das Chlorgas, das auf dem Werksgelände ausgetreten war, eingeatmet hatten. Rotes Kreuz und Samariterbund waren mit 15 Fahrzeugen im Einsatz, auch viele Ärzte aus der Umgebung wurden hinzugezogen.

Mehr Fotos unter Laumat.at

 

Quelle: ORF, erschienen am 13.12.2017
Der Artikel wurde 317 mal gelesen   

Artikel bewerten: Artikel mit 1 Stern(en) bewerten (sehr schlecht)Artikel mit 2 Stern(en) bewerten (eher schlecht)Artikel mit 3 Stern(en) bewerten (durchschnittlich)Artikel mit 4 Stern(en) bewerten (gut)Artikel mit 5 Stern(en) bewerten (sehr gut)
Es wurde noch Keine Bewertung abgegeben. Bewerten Sie den Artikel als Erster!

Derzeit kein Kommentar zu “Ueber 40 Verletzte bei Chlorgasaustritt”

Kommentieren nur für angemeldete ReSI-Benutzer möglich. Bitte zuerst hier einloggen:
Benutzername:
Passwort:
auf diesem Computer angemeldet bleiben
Sie sind noch nicht bei ReSI als Benutzer registriert? Dann geht's hier zur blitzschnellen Anmeldung: Blitz-Registrierung
Mit dieser Registrierung sind auch anonyme Kommentare am ReSI möglich.

SCHLAGZEILEN

 

© Regionales Informationssystem www.resi.at, ZVR-Zahl: 555296147