ReSI Regionales Informationssystem
 ANMELDUNG
 NACHRICHTEN

ReSI Startseite
Regionales
Vermischtes
Leute
Sport
Kino
Was ist los?
Wirtschaft

Umwelt

Meist Gelesen
Meist Kommentiert
Meist Bewertet

Alte und neue News
im Archiv suchen.

 SERVICES

Aktuelles Wetter
Tauschbasar
Stellenmarkt
Veranstaltungen
Bildungskalender
Livebilder

 VEREIN ReSI

Infos über ReSI

Meine News auf
ReSI


Werbung auf resi.at

  WICHTIGE LINKS

Wirtschaft
Gemeinden
Tourismus
Vereine
Kultur


Mediathek
Nachhaltigkeit

Mitfahrbörse
fahrgemeinsam.at

Regionales-Veranstaltungen | Überregional
Gerhard Polt & die Well-Brueder aus Biermoos in Lembach

Mo. 16. April 2018, Alfons Dorfner Halle Lembach, Beginn 20 Uhr


Christoph Well, Gerhard Polt, Michael Well, Karl Well
Gerhard Polt und die Well-Brüder aus dem Biermoos – Kabarett/Musikkabarett

„Gehobene Unterhaltung mit humanitärem Beigeschmack“
 
Im Zusammenspiel von Gerhard Polt und den Wellbrüdern entsteht ein hoch unterhaltsamer Abend der besonderen Art, fernab von weiß-blauer Weißwurstidylle und Bierseligkeit. Ihre Auftritte werden immer rarer – es gibt nur ein paar in ganz Österreich. Und einer davon in Lembach! Mit Sicherheit ein unvergesslicher Abend!
 
Da heißt es gleich Karten sichern!
Karten gibt es bei allen Banken und auf www.oeticket.com
 
 
Gerhard Polt (vielleicht der bayrischste Bayer überhaupt, Menschenkenner, satirischer Beobachter) bespiegelt die Abgründe des „Menschen an sich“, er beobachtet seine Mitmenschen genauso wie politische und andere Ereignisse auf allen Ebenen. Er verurteilt nie. Er beobachtet nur. Spitzt zu, was er sieht und hört: Sprache, Gesinnung, Verhalten. Schlüpft in die Haut ignoranter oder latent bösartiger Zeitgenossen. Er karikiert das Normale. Ein Jahrhundertkünstler!
 
Und die Well-Brüder liefern den unvergleichlichen Soundtrack dazu.
 
Christoph und Michael Well (Biermösl Blosn) haben mit ihrem Bruder Karl Well (Guglhupfa) die neue Formation „Well-Brüder aus dem Biermoos“ gegründet und nehmen in bewährter Biermösl-Tradition das politische Geschehens der Heimat und dem Rest der Welt aufs Korn. Mit unzähligen Instrumenten, die sie allesamt wie kaum andere in höchster Qualität beherrschen, wird der Darm unseres Ministerpräsidenten gespiegelt, die Situation der Milchbauern ausgemolken, geschuhplattelt, gejodelt und gestanzelt. Sie decken Heimatverbrechen aller Art auf und blasen denen „da oben“ gehörig den Marsch, ohne dabei aber die „da unten“ zu verschonen. Sie sind allesamt geniale, unverschämte Musiker, Sänger, Kabarettisten, gewitzte Rebellen gegen die Obrigkeit.Sie zeichneten sich durch die Verbindung von traditioneller bayrischer Volksmusik und satirisch bissiger Texte voll politischer Zeitkritik aus – beides auf höchstem Niveau.
 

 

Quelle: Musik-Kulturclub Lembach, erschienen am 14.12.2017
Der Artikel wurde 421 mal gelesen   

Artikel bewerten: Artikel mit 1 Stern(en) bewerten (sehr schlecht)Artikel mit 2 Stern(en) bewerten (eher schlecht)Artikel mit 3 Stern(en) bewerten (durchschnittlich)Artikel mit 4 Stern(en) bewerten (gut)Artikel mit 5 Stern(en) bewerten (sehr gut)
3 Bewertungen abgegeben, durchschnittliche Bewertung: 1.3

Derzeit kein Kommentar zu “Gerhard Polt & die Well-Brueder aus Biermoos in Lembach ”

Kommentieren nur für angemeldete ReSI-Benutzer möglich. Bitte zuerst hier einloggen:
Benutzername:
Passwort:
auf diesem Computer angemeldet bleiben
Sie sind noch nicht bei ReSI als Benutzer registriert? Dann geht's hier zur blitzschnellen Anmeldung: Blitz-Registrierung
Mit dieser Registrierung sind auch anonyme Kommentare am ReSI möglich.

SCHLAGZEILEN

 

© Regionales Informationssystem www.resi.at, ZVR-Zahl: 555296147