ReSI Regionales Informationssystem
 ANMELDUNG
 NACHRICHTEN

ReSI Startseite
Regionales
Vermischtes
Leute
Sport
Kino
Was ist los?
Wirtschaft

Umwelt

Meist Gelesen
Meist Kommentiert
Meist Bewertet

Alte und neue News
im Archiv suchen.

 SERVICES

Aktuelles Wetter
Tauschbasar
Stellenmarkt
Veranstaltungen
Bildungskalender
Livebilder

 VEREIN ReSI

Infos über ReSI

Meine News auf
ReSI


Werbung auf resi.at

  WICHTIGE LINKS

Wirtschaft
Gemeinden
Tourismus
Vereine
Kultur


Mediathek
Nachhaltigkeit

Mitfahrbörse
fahrgemeinsam.at

Regionales-Vermischtes | Sankt Peter
Spass Gemeinschaft Zukunft Action

So lautet das Motto der Feuerwehrjugend!


Die aktuelle Jugendgruppe von St. Peter am Wimberg
Foto: FF St. Peter am Wimberg
ST. PETER: Und diese feiert heuer ihr 50ig-jähriges Bestehen in der Freiwilligen Feuerwehr St. Peter/Wbg. Seit der Gründung wurde stets in den Nachwuchs investiert, und dass obwohl Jugendarbeit vor einem halben Jahrhundert auf Landesebene noch lange kein Thema war.

1. Jugendgruppe St. Peter/Wbg

Die Jugendgruppe nimmt nicht nur an den alljährlichen Bewerben und dem Wissenstest teil, sondern beteiligt sich auch immer wieder an diversen Veranstaltungen und Aktionen.

 
Spenden – Scheck Übergabe für die Lebenshilfe OÖ bzw. Friedenslichtaktion

So auch an der Friedenslichtaktion, bei der die Petringer Jugendgruppe anlässlich des 50ig-jährigen Bestehens bei der Übergabe des Friedenslichtes im Stift St. Florian mit dabei war. Die Jungflorianis brachten dieses Licht von Haus zu Haus. Ein Teil der so gesammelten freiwilligen Spenden wurde dem Lebensthemenhaus, dem ersten Projekt der Lebenshilfe OÖ im Bezirk Rohrbach, überreicht. Dieser Spende ging auch ein Besuch der Firma Ganser Treppenlifte bevor, um sich so einen Überblick über Möglichkeiten zur Unterstützung von Menschen mit Beeinträchtigung zu machen. Die Jugendgruppe Rund um Betreuer HBM Michael Hinterleitner konnte im Rahmen einer Führung die Firma in St. Peter/Wbg. besichtigen.


Gruppenfoto Führung – Firma Ganser
 
Mit dem „Christkindl aus der Schuhschachtel“ unterstützte die Feuerwehrjugend ein weiteres Hilfsprojekt. „Um Kindern denen es nicht so gut geht gerade zu Weihnachten eine große Freude zu bereiten.“, so Hinterleitner.

 

Quelle: FF St. Peter am Wimerg, erschienen am 15.1.2018
Der Artikel wurde 196 mal gelesen   

Artikel bewerten: Artikel mit 1 Stern(en) bewerten (sehr schlecht)Artikel mit 2 Stern(en) bewerten (eher schlecht)Artikel mit 3 Stern(en) bewerten (durchschnittlich)Artikel mit 4 Stern(en) bewerten (gut)Artikel mit 5 Stern(en) bewerten (sehr gut)
5 Bewertungen abgegeben, durchschnittliche Bewertung: 2.8

Derzeit kein Kommentar zu “Spass Gemeinschaft Zukunft Action ”

Kommentieren nur für angemeldete ReSI-Benutzer möglich. Bitte zuerst hier einloggen:
Benutzername:
Passwort:
auf diesem Computer angemeldet bleiben
Sie sind noch nicht bei ReSI als Benutzer registriert? Dann geht's hier zur blitzschnellen Anmeldung: Blitz-Registrierung
Mit dieser Registrierung sind auch anonyme Kommentare am ReSI möglich.

SCHLAGZEILEN

 

© Regionales Informationssystem www.resi.at, ZVR-Zahl: 555296147