ReSI Regionales Informationssystem
 ANMELDUNG
 NACHRICHTEN

ReSI Startseite
Regionales
Vermischtes
Leute
Sport
Kino
Was ist los?
Wirtschaft

Umwelt

Meist Gelesen
Meist Kommentiert
Meist Bewertet

Alte und neue News
im Archiv suchen.

 SERVICES

Aktuelles Wetter
Tauschbasar
Stellenmarkt
Veranstaltungen
Bildungskalender
Livebilder

 VEREIN ReSI

Infos über ReSI

Meine News auf
ReSI


Werbung auf resi.at

  WICHTIGE LINKS

Wirtschaft
Gemeinden
Tourismus
Vereine
Kultur


Mediathek
Nachhaltigkeit

Mitfahrbörse
fahrgemeinsam.at

Regionales-Sport | Arnreit
Neue Aufstellung bei Arnreit im neuen Jahr!

Union Raiffeisen Dialog telekom Arnreit startet am Sonntag in Grieskirchen gegen FBV Grieskirchen und FBC ABAU Urfahr in die zweite Meisterschaftshaelfte.


Im Bild die langjährige Kapitänin Karin Azesberger.
Foto: Manfred Lindorfer
ARNREIT: Tanja Gahleitner als neue Kapitänin will mit ihren Team unbedingt punkten, das neue Jahr beginnen die Arnreiterinnen ohne die langjährige Stütze und Kapitänin Karin Azesberger die Nachwuchs erwartet.

Mit Schwung wollen die Damen der Union Raiffeisen Dialog Telekom Arnreit in das neue Jahr und somit in die Rückrunde der Hallensaison starten. Dabei muss die Mannschaft auf die erfahrene Mittelspielerin Karin Azesberger verzichten, die im Sommer Nachwuchs erwartet und ihre Kapitänsschleife abgibt. Azesberger spielte seit 2003 in der Bundesliga bei Arnreit und übernahm im Sommer 2008 von Margit Eckerstorfer die Kapitänsschleife, die sie knapp 10 Jahre trug. Als Bundesligaspielerin konnte Karin Azesberger mit Arnreit insgesamt 18 Österreichische Meistertitel, 10 Europacupsiege und vier Weltcupsiege feiern. Darüber hinaus trug sie auch viele Jahre die Kapitänsschleife im Österreichischen Nationalteam.

In der ersten Runde am kommenden Sonntag trifft die Mannschaft in Grieskirchen auf den FBV Grieskirchen und Feldmeister FBC ABAU Urfahr. Gegen FBC ABAU Urfahr wollen die Arnreiter Damen Kampfgeist zeigen und die knappe Niederlage in der Hinrunde revanchieren. Noch wichtiger scheint aber das Spiel gegen die Gastgeberinnen zu werden, hier muss Arnreit gewinnen um nicht noch in den Abstiegskampf verwickelt zu werden.
 
Zu Jahresbeginn 2018 gab es einen weiteren Wechsel bei Arnreit:
Faustball Sektionsleiter Norbert Gahleitner übergibt sein Amt nach 33 Jahren an seinen Sohn Manfred Gahleitner, die Pressearbeit übernimmt Magdalena Bauer von Norbert Gahleitner.

Kader von Union Raiffeisen DIALOG Telekom Arnreit:
Angriff:                    Anika Hartl, Viktoria Neumüller. Katharina Gahleitner
Abwehr/Zuspiel:    Magdalena Bauer, Tanja Gahleitner, Bianca Eisschiel, Martina Wögerbauer;
 

 

Quelle: Union Raiffeisen DIALOG telekom Arnreit, erschienen am 17.1.2018
Der Artikel wurde 215 mal gelesen   

Artikel bewerten: Artikel mit 1 Stern(en) bewerten (sehr schlecht)Artikel mit 2 Stern(en) bewerten (eher schlecht)Artikel mit 3 Stern(en) bewerten (durchschnittlich)Artikel mit 4 Stern(en) bewerten (gut)Artikel mit 5 Stern(en) bewerten (sehr gut)
2 Bewertungen abgegeben, durchschnittliche Bewertung: 3.0

Derzeit kein Kommentar zu “Neue Aufstellung bei Arnreit im neuen Jahr!”

Kommentieren nur für angemeldete ReSI-Benutzer möglich. Bitte zuerst hier einloggen:
Benutzername:
Passwort:
auf diesem Computer angemeldet bleiben
Sie sind noch nicht bei ReSI als Benutzer registriert? Dann geht's hier zur blitzschnellen Anmeldung: Blitz-Registrierung
Mit dieser Registrierung sind auch anonyme Kommentare am ReSI möglich.

SCHLAGZEILEN

 

© Regionales Informationssystem www.resi.at, ZVR-Zahl: 555296147