ReSI Regionales Informationssystem
 ANMELDUNG
 NACHRICHTEN

ReSI Startseite
Regionales
Vermischtes
Leute
Sport
Kino
Was ist los?
Wirtschaft

Umwelt

Meist Gelesen
Meist Kommentiert
Meist Bewertet

Alte und neue News
im Archiv suchen.

 SERVICES

Aktuelles Wetter
Tauschbasar
Stellenmarkt
Veranstaltungen
Bildungskalender
Livebilder

 VEREIN ReSI

Infos über ReSI

Meine News auf
ReSI


Werbung auf resi.at

  WICHTIGE LINKS

Wirtschaft
Gemeinden
Tourismus
Vereine
Kultur


Mediathek
Nachhaltigkeit

Mitfahrbörse
fahrgemeinsam.at

Regionales-Veranstaltungen | Haslach
Galerie im Gwoelb

Ab 2. Februar zeigt Martyn Park seine Bilder in der Haslacher Galerie im Gwoelb.


Foto: Martyn Park
HASLACH: Nach einer kurzen Winterpause startet die Haslacher Galerie im Gwölb mit der Ausstellung "Eine Art und Weise des Sehens" von Martyn Park ins neue Jahr.

Der gebürtige Engländer lebt seit einigen Jahren in Haslach und widmet hier seine Zeit mit Vorliebe dem Zeichnen, Malen und Kreieren von Objekten.           

Ab 2. Februar zeigt er seine Bilder in der Haslacher Galerie im Gwölb.

Eröffnung:              
Freitag, 2. Februar 2018, 19.00 Uhr           
Musik: Günter Wolkerstorfer, slide guitar
Ausstellung:
3. Februar - 3. März 2018

Öffnungszeiten:    
Freitag 16.00 - 18.00 Uhr, Samstag 10.00 – 12.00 Uhr
 

 

 

Quelle: Galerie im Gwoelb, erschienen am 24.1.2018
Der Artikel wurde 201 mal gelesen   

Artikel bewerten: Artikel mit 1 Stern(en) bewerten (sehr schlecht)Artikel mit 2 Stern(en) bewerten (eher schlecht)Artikel mit 3 Stern(en) bewerten (durchschnittlich)Artikel mit 4 Stern(en) bewerten (gut)Artikel mit 5 Stern(en) bewerten (sehr gut)
3 Bewertungen abgegeben, durchschnittliche Bewertung: 2.7

Derzeit kein Kommentar zu “Galerie im Gwoelb”

Kommentieren nur für angemeldete ReSI-Benutzer möglich. Bitte zuerst hier einloggen:
Benutzername:
Passwort:
auf diesem Computer angemeldet bleiben
Sie sind noch nicht bei ReSI als Benutzer registriert? Dann geht's hier zur blitzschnellen Anmeldung: Blitz-Registrierung
Mit dieser Registrierung sind auch anonyme Kommentare am ReSI möglich.

SCHLAGZEILEN

 

© Regionales Informationssystem www.resi.at, ZVR-Zahl: 555296147