ReSI Regionales Informationssystem
 ANMELDUNG
 NACHRICHTEN

ReSI Startseite
Regionales
Vermischtes
Leute
Sport
Kino
Was ist los?
Wirtschaft

Umwelt

Meist Gelesen
Meist Kommentiert
Meist Bewertet

Alte und neue News
im Archiv suchen.

 SERVICES

Aktuelles Wetter
Tauschbasar
Stellenmarkt
Veranstaltungen
Bildungskalender
Livebilder

 VEREIN ReSI

Infos über ReSI

Meine News auf
ReSI


Werbung auf resi.at

  WICHTIGE LINKS

Wirtschaft
Gemeinden
Tourismus
Vereine
Kultur


Mediathek
Nachhaltigkeit

Mitfahrbörse
fahrgemeinsam.at

Regionales-Leute | Feldkirchen
17-Jaehriger stundenlang eingeklemmt

Gemeinsam mit der FF Bad-Muehllacken wurde die FF Muehldorf am Samstag den 27.01.2018 um 09:55 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person gerufen.


Foto: FF Muehldorf
FELDKIRCHEN: Ein 17-Jähriger aus Feldkirchen an der Donau fuhr am 27. Jänner 2018 um vermutlich 4:30 Uhr in seiner Heimatgemeinde mit einem Pkw auf dem Güterweg Vogging Richtung Aschacher Bundesstraße. In einer Linkskurve fuhr er aus unbekannter Ursache geradeaus weiter, schleuderte über einen Bach, gegen einen Baum, eine Gartenmauer und wurde von dort zurück ins Bachbett geschleudert, wo der Pkw halb seitlich zum Liegen kam. Der Bursch wurde im Fahrzeug eingeklemmt und erst nach Stunden, um 9:55 Uhr von Anrainern entdeckt, welche die Rettungskräfte verständigten.

Foto: FF Mühldorf

Der 17-Jährige konnte schließlich von der Feuerwehr aus dem Wrack gerettet werden und wurde nach der Erstversorgung mit schweren Verletzungen vom Rettungshubschrauber "Christophorus 10" ins UKH Linz verbracht. Der Unfalllenker besitzt keinen Führerschein. Am Pkw entstand Totalschaden. Die Feuerwehren Mühldorf und Bad Mühllacken waren mit ca. 25 Mann im Einsatz.

Bericht und mehr Fotos von FF Mühldorf hier!

 

Quelle: LPD OOE, erschienen am 29.1.2018
Der Artikel wurde 433 mal gelesen   

Artikel bewerten: Artikel mit 1 Stern(en) bewerten (sehr schlecht)Artikel mit 2 Stern(en) bewerten (eher schlecht)Artikel mit 3 Stern(en) bewerten (durchschnittlich)Artikel mit 4 Stern(en) bewerten (gut)Artikel mit 5 Stern(en) bewerten (sehr gut)
Es wurde eine Bewertung abgegeben. Bewertung: 1.0

Derzeit kein Kommentar zu “17-Jaehriger stundenlang eingeklemmt”

Kommentieren nur für angemeldete ReSI-Benutzer möglich. Bitte zuerst hier einloggen:
Benutzername:
Passwort:
auf diesem Computer angemeldet bleiben
Sie sind noch nicht bei ReSI als Benutzer registriert? Dann geht's hier zur blitzschnellen Anmeldung: Blitz-Registrierung
Mit dieser Registrierung sind auch anonyme Kommentare am ReSI möglich.

SCHLAGZEILEN

 

© Regionales Informationssystem www.resi.at, ZVR-Zahl: 555296147