Achtung: die ReSI Plattform wird mit Ende des Jahres geschlossen. Hier klicken fuer mehr Informationen.

ReSI Regionales Informationssystem
 NACHRICHTEN

ReSI Startseite
Regionales
Vermischtes
Leute
Sport
Kino
Was ist los?
Wirtschaft

Umwelt

Meist Gelesen
Meist Kommentiert
Meist Bewertet

Alte und neue News
im Archiv suchen.

 SERVICES

Aktuelles Wetter
Tauschbasar
Stellenmarkt
Veranstaltungen
Bildungskalender
Livebilder

 VEREIN ReSI

Infos über ReSI

Meine News auf
ReSI


Werbung auf resi.at

  WICHTIGE LINKS

Wirtschaft
Gemeinden
Tourismus
Vereine
Kultur


Mediathek
Nachhaltigkeit

Mitfahrbörse
fahrgemeinsam.at

Regionales-Leute | Feldkirchen
Pkw-Lenker verursacht schweren Sachschadenunfall

Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker stellte am 18. Februar 2018 gegen 20:50 Uhr seinen Pkw auf der B 127 Fahrtrichtung Lacken parallel zu den Schienen der Muehlkreisbahn ab.

LACKEN: Im selben Moment näherte sich eine Garnitur der Mühlkreisbahn mit einer Geschwindigkeit von ca. 60 km/h in Fahrtrichtung Rottenegg. Trotz einer sofort eingeleiteten Notbremsung konnte der Lokführer eine Streifkollision nicht mehr verhindern. Die Garnitur kam ca. 40 Meter nach der Unfallstelle zum Stillstand. Als der Lokführer ausstieg und zum Fahrzeug gehen wollte, setzte der Lenker trotz der Beschädigung die Fahrt auf der B 127 in Richtung Rottenegg fort. Eine sofortige Fahndung von mehreren Polizeistreifen blieb ergebnislos. Die Garnitur wurde auf der linken Seite über eine Länge von ca. 40 Meter beschädigt. Die Schadenshöhe beträgt mehrere Zehntausend Euro.

Beim Pkw des fahrerflüchtigen Lenkers dürfte es sich um einen silberfärbigen Ford, Baujahr 2007 oder 2008 handeln. Außerdem dürfte das Fahrzeug auf der Beifahrerseite massiv beschädigt worden sein.

Zeugen des Unfalls, oder Personen die Hinweise auf den fahrerflüchtigen Pkw-Lenker geben können, mögen sich bitte bei der Polizeiinspektion Ottensheim unter der Telefonnummer 059133 – 4337 melden.

 

Quelle: LPD OOE, erschienen am 20.2.2018
Der Artikel wurde 302 mal gelesen   

Artikel bewerten: Artikel mit 1 Stern(en) bewerten (sehr schlecht)Artikel mit 2 Stern(en) bewerten (eher schlecht)Artikel mit 3 Stern(en) bewerten (durchschnittlich)Artikel mit 4 Stern(en) bewerten (gut)Artikel mit 5 Stern(en) bewerten (sehr gut)
Es wurde noch Keine Bewertung abgegeben. Bewerten Sie den Artikel als Erster!

Derzeit kein Kommentar zu “Pkw-Lenker verursacht schweren Sachschadenunfall”

Kommentieren nur für angemeldete ReSI-Benutzer möglich. Bitte zuerst hier einloggen:
Benutzername:
Passwort:
auf diesem Computer angemeldet bleiben
Sie sind noch nicht bei ReSI als Benutzer registriert? Dann geht's hier zur blitzschnellen Anmeldung: Blitz-Registrierung
Mit dieser Registrierung sind auch anonyme Kommentare am ReSI möglich.

SCHLAGZEILEN

 

© Regionales Informationssystem www.resi.at, ZVR-Zahl: 555296147