ReSI Regionales Informationssystem
 ANMELDUNG
 NACHRICHTEN

ReSI Startseite
Regionales
Vermischtes
Leute
Sport
Kino
Was ist los?
Wirtschaft

Umwelt

Meist Gelesen
Meist Kommentiert
Meist Bewertet

Alte und neue News
im Archiv suchen.

 SERVICES

Aktuelles Wetter
Tauschbasar
Stellenmarkt
Veranstaltungen
Bildungskalender
Livebilder

 VEREIN ReSI

Infos über ReSI

Meine News auf
ReSI


Werbung auf resi.at

  WICHTIGE LINKS

Wirtschaft
Gemeinden
Tourismus
Vereine
Kultur


Mediathek
Nachhaltigkeit

Mitfahrbörse
fahrgemeinsam.at

Regionales-Leute | Neustift i.M.
Gemeinsame Sache in der OEVP Neustift-Rannariedl

Guenter Mitgutsch an der Spitze der fusionierten Ortsparteien.


gf. Bezirksparteiobmann LAbg. Georg Ecker gratuliert Guenter Mitgutsch zur Wahl.
Foto: privat
NEUSTIFT: Hauptthema des ÖVP Gemeindeparteitages Neustift-Rannariedl war die Zusammenführung der beiden Ortsparteien Neustift und Rannariedl. Da bereits in der Vergangenheit die Ortsparteien sämtliche Veranstaltungen wie zum Beispiel die Sandkistenaktion und den Familienwandertag gemeinsam bewältigt haben, war auch die Zustimmung zur Zusammenführung bei den Anwesenden demensprechend groß.

v. l. n.r.: gf. BPO LAbg. Georg Ecker, GPO Günter Mitgutsch, Verena Grüblinger, Hermann Wallner, Joachim Buttazzoni, BGF Gertraud Scheiblberger, BGM Franz Rauscher


Zukünftig wird somit die ÖVP als gemeinsames Team „Neustift-Rannariedl“ auftreten. Bürgermeister Franz Rauscher, der gf. BPO LAbg. Georg Ecker und Bezirksgeschäftsführerin Gertraud Scheiblberger gratulierten dem neuen Vorstand mit Obmann Günter Mitgutsch und seinen drei Stellvertretern Hermann Wallner jun., Vzbgm. Verena Grüblinger und Joachim Buttazzoni zur einstimmigen Wahl.

Als Gastreferent konnte Stefan Süß begrüßt werden, der einen motivierenden Vortrag zum Thema „Lebenslanges Lernen“ hielt. Für ihn ist lebenslanges Lernen das Geheimrezept seines Erfolges als Unternehmer. Mit diesem Spirit führt, begleitet und inspiriert er seine über 400 Mitarbeiter seit 17 Jahren.

Gemeindeparteiobmann Günter Mitgutsch mit Referent Stefan Süß

In seiner energiegeladenen Keynote verriet er, wie er seine Gastronomiebetriebe zu den erfolgreichsten Österreichs gemacht hat, warum Zuhören Gold wert ist und wie persönliches Engagement die Weiterentwicklung der Mitmenschen fördert. Nicht nur Mitarbeiter und Unternehmer, sondern auch Familien und die eigene Persönlichkeit können davon profitieren.

 

Quelle: OOEVP Rohrbach, erschienen am 11.5.2018
Der Artikel wurde 243 mal gelesen   

Artikel bewerten: Artikel mit 1 Stern(en) bewerten (sehr schlecht)Artikel mit 2 Stern(en) bewerten (eher schlecht)Artikel mit 3 Stern(en) bewerten (durchschnittlich)Artikel mit 4 Stern(en) bewerten (gut)Artikel mit 5 Stern(en) bewerten (sehr gut)
4 Bewertungen abgegeben, durchschnittliche Bewertung: 2.2

Derzeit kein Kommentar zu “Gemeinsame Sache in der OEVP Neustift-Rannariedl”

Kommentieren nur für angemeldete ReSI-Benutzer möglich. Bitte zuerst hier einloggen:
Benutzername:
Passwort:
auf diesem Computer angemeldet bleiben
Sie sind noch nicht bei ReSI als Benutzer registriert? Dann geht's hier zur blitzschnellen Anmeldung: Blitz-Registrierung
Mit dieser Registrierung sind auch anonyme Kommentare am ReSI möglich.

SCHLAGZEILEN

 

© Regionales Informationssystem www.resi.at, ZVR-Zahl: 555296147