ReSI Regionales Informationssystem
 ANMELDUNG
 NACHRICHTEN

ReSI Startseite
Regionales
Vermischtes
Leute
Sport
Kino
Was ist los?
Wirtschaft

Umwelt

Meist Gelesen
Meist Kommentiert
Meist Bewertet

Alte und neue News
im Archiv suchen.

 SERVICES

Aktuelles Wetter
Tauschbasar
Stellenmarkt
Veranstaltungen
Bildungskalender
Livebilder

 VEREIN ReSI

Infos über ReSI

Meine News auf
ReSI


Werbung auf resi.at

  WICHTIGE LINKS

Wirtschaft
Gemeinden
Tourismus
Vereine
Kultur


Mediathek
Nachhaltigkeit

Mitfahrbörse
fahrgemeinsam.at

Regionales-Veranstaltungen | Hofkirchen i.M.
Burgen richtig sanieren - kommendes Wochenende geht es wieder weiter

Von Freitag, 1. Juni bis Montag, 4. Junii 2018 gibt es wieder die Moeglichkeit kostenlos beim richtigen Sanieren einer Burgruine dabei zu sein.


Projektleiter Matthias Koopmann mit ehrenamtlichen Helfern.
Foto: Matthias Koopmann
HOFKIRCHEN/PASSAU:  Liebe Falkenstein-Freunde, kommendes Wochende geht es weider weiter mit dem nächsten Termin: :

1. - 4. Juni
Mauersanierung, "Landschaftsbau"


Der nächste Termin im 1. Halbjahr 2018:
29. Juni - 1. Juli
Mauersanierung, "Landschaftsbau"


Bitte gebt rechtzeitig Bescheid (bis spätestens 16. Mai 2018), an welchen Tagen ihr dabei sein könnt, damit wir die Arbeitseinsaätze vorbereiten, Versorgung, Verpflegung und ggf. Unterkünfte sicher stellen können.

Anmeldungen an: stadtfuchspassau@aol.com
Matthias Koopmann M.A.
Projektleiter

Weitere aktuelle  Informationen auf der Facebookseite

Aktueller Pressebericht der PNP (334 KB) - .PDF
 

 

Quelle: Ruine Falkenstein - Projetleiter Matthias Koopmann M.A., erschienen am 27.5.2018
Der Artikel wurde 356 mal gelesen   

Artikel bewerten: Artikel mit 1 Stern(en) bewerten (sehr schlecht)Artikel mit 2 Stern(en) bewerten (eher schlecht)Artikel mit 3 Stern(en) bewerten (durchschnittlich)Artikel mit 4 Stern(en) bewerten (gut)Artikel mit 5 Stern(en) bewerten (sehr gut)
6 Bewertungen abgegeben, durchschnittliche Bewertung: 2.5

Derzeit kein Kommentar zu “Burgen richtig sanieren - kommendes Wochenende geht es wieder weiter”

Kommentieren nur für angemeldete ReSI-Benutzer möglich. Bitte zuerst hier einloggen:
Benutzername:
Passwort:
auf diesem Computer angemeldet bleiben
Sie sind noch nicht bei ReSI als Benutzer registriert? Dann geht's hier zur blitzschnellen Anmeldung: Blitz-Registrierung
Mit dieser Registrierung sind auch anonyme Kommentare am ReSI möglich.

SCHLAGZEILEN

 

© Regionales Informationssystem www.resi.at, ZVR-Zahl: 555296147