ReSI Regionales Informationssystem
 ANMELDUNG
 NACHRICHTEN

ReSI Startseite
Regionales
Vermischtes
Leute
Sport
Kino
Was ist los?
Wirtschaft

Umwelt

Meist Gelesen
Meist Kommentiert
Meist Bewertet

Alte und neue News
im Archiv suchen.

 SERVICES

Aktuelles Wetter
Tauschbasar
Stellenmarkt
Veranstaltungen
Bildungskalender
Livebilder

 VEREIN ReSI

Infos über ReSI

Meine News auf
ReSI


Werbung auf resi.at

  WICHTIGE LINKS

Wirtschaft
Gemeinden
Tourismus
Vereine
Kultur


Mediathek
Nachhaltigkeit

Mitfahrbörse
fahrgemeinsam.at

Regionales-Sport | Arnreit
Hitzeduell gewonnen

Nach einem zwei Stunden langem Kampf bei stechender Hitze gehen die Arnreiterinnen mit 4:3 in Saetzen als Sieger vom Platz.


Magdalena Bauer und Viktoria Neumueller
Foto: Manfred Lindorfer
ARNREIT: Am vergangenen Samstag wurde die Union Raiffeisen DIALOG telekom Arnreit vom FSC Wels 08 in der 2. Runde der Frauen Faustball Bundesliga empfangen. Nach einem zwei Stunden langem Kampf bei stechender Hitze gehen die Arnreiterinnen mit 4:3 in Sätzen als Sieger vom Platz.
 
Wichtige zwei Punkte sammelte die Union Raiffeisen DIALOG telekom Arnreit in der 2. Runde der Frauen Faustball Bundesliga. Gegen die Messestädterinnen konnten sich die Damen aus Arnreit nach einem langen Kampf schlussendlich knapp den Sieg holen.

Die Mannschaft startete konsequent in die ersten zwei Sätze, die mit 11:9 und 11:8 gewonnen werden konnten. Doch Wels kämpfte sich zurück ins Spiel und konnte die folgenden drei Sätze für sich entscheiden. Die letzten zwei Sätze waren ein Kopf an Kopf Rennen. Bei hitzigen Temperaturen und einer schon sehr langen Spieldauer waren Kondition und Durchhaltevermögen die Schlüssel zum Erfolg. In einem hart umkämpften, entscheidenden Satz brachte die junge Schlägerin Anika Hartl ihrer Mannschaft bei einem finalen Spielstand von 14:14 mit einem Rückschlagpunkt den Sieg. Die Freude war enorm auf Seiten der Arnreiterinnen, nun wollen sie in den nächsten Runden weiter voll angreifen.

Am Sonntag, den 27. Mai, treffen die Damen der Union Raiffeisen DIALOG telekom Arnreit auswärts auf die starken ASKÖ Laakirchen Papier. Dort gilt es wieder zu versuchen, aus dem vollem Potenzial zu schöpfen, um vielleicht einen Sieg einzufahren.
 
Kader von Union Raiffeisen DIALOG telekom Arnreit:
Angriff: Viktoria Neumüller, Anika Hartl
Abwehr/Zuspiel: Magdalena Bauer, Tanja Gahleitner, Martina Wögerbauer, Bianca Eisschiel, Susanne Hartl
Ergebnisse und Tabelle: http://www.oefbb.at/de/faustball-bundesliga/1-bundesliga-frauen/tabelle-1bl-frauen-mpo
 
Landesliga Damen ohne Ausbeute
Die Landesliga-Damen konnten gegen Union Peilstein und DSG UKJ Froschberg nicht mithalten und mussten beide Spiele an die Gegnerinnen abgeben. Die Probleme lagen hauptsächlich in der Abwehr und im Zuspiel. Mit zusätzlich zu vielen Eigenfehlern war die Fehlerbilanz zu groß um einen Sieg einzufahren. Die erst zwölfjährige Schlägerin Lea Hartl feierte trotz der Niederlagen erfolgreich ihr Debüt in der Landesliga und konnte mit einem starken Service überzeugen. In der 3. Runde treffen die Arnreiter Damen auf Union Franking und UFG Sparkasse Grieskirchen/Pötting.
 
Männer holen einen Sieg
Die Landesliga-Männer konnten auswärts gegen DSG Union Hirschbach 2 einen 3:2 Sieg einfahren. Askö Bruck/Peuerbach konnte gegen die Arnreiter Herren mit mehr Erfahrung punkten und Union Raiffeisen DIALOG telekom Arnreit musste sich mit 2:3 geschlagen geben. Somit wandern sie in der Tabelle auf den vierten Rang. Im Kampf um den Aufstieg müssen die Arnreiter in den nächsten Runen Biss zeigen.
In der 3. Runde treffen die Arnreiter Herren auswärts auf Union Überackern und SPG Bad Kreuzen 2.
 
Ergebnisse und Tabellen der Landesligen: http://www.ooefbv.at/de/ligen/feld
 

 

Quelle: der Union Raiffeisen Dialog telekom Arnreit - Magdalena Bauer, erschienen am 14.5.2018
Der Artikel wurde 88 mal gelesen   

Artikel bewerten: Artikel mit 1 Stern(en) bewerten (sehr schlecht)Artikel mit 2 Stern(en) bewerten (eher schlecht)Artikel mit 3 Stern(en) bewerten (durchschnittlich)Artikel mit 4 Stern(en) bewerten (gut)Artikel mit 5 Stern(en) bewerten (sehr gut)
Es wurde noch Keine Bewertung abgegeben. Bewerten Sie den Artikel als Erster!

Derzeit kein Kommentar zu “ Hitzeduell gewonnen”

Kommentieren nur für angemeldete ReSI-Benutzer möglich. Bitte zuerst hier einloggen:
Benutzername:
Passwort:
auf diesem Computer angemeldet bleiben
Sie sind noch nicht bei ReSI als Benutzer registriert? Dann geht's hier zur blitzschnellen Anmeldung: Blitz-Registrierung
Mit dieser Registrierung sind auch anonyme Kommentare am ReSI möglich.

SCHLAGZEILEN

 

© Regionales Informationssystem www.resi.at, ZVR-Zahl: 555296147