ReSI Regionales Informationssystem
 ANMELDUNG
 NACHRICHTEN

ReSI Startseite
Regionales
Vermischtes
Leute
Sport
Kino
Was ist los?
Wirtschaft

Umwelt

Meist Gelesen
Meist Kommentiert
Meist Bewertet

Alte und neue News
im Archiv suchen.

 SERVICES

Aktuelles Wetter
Tauschbasar
Stellenmarkt
Veranstaltungen
Bildungskalender
Livebilder

 VEREIN ReSI

Infos über ReSI

Meine News auf
ReSI


Werbung auf resi.at

  WICHTIGE LINKS

Wirtschaft
Gemeinden
Tourismus
Vereine
Kultur


Mediathek
Nachhaltigkeit

Mitfahrbörse
fahrgemeinsam.at

Regionales-Sport | Putzleinsdorf
DSG Union Putzleinsdorf beendet Saison mit Auswaertssieg

Am letzten Spieltag der Bezirksliga Nord standen sich der TSV Ottensheim und die DSG Union Putzleinsdorf gegenueber.


Tor U. Putzleinsdorf in der 72. Minute.
Foto: Ligaportal
PUTZLEINSDORF: Am letzten Spieltag der Bezirksliga Nord  standen sich der TSV Ottensheim und die DSG Union Putzleinsdorf gegenüber. Während für die Heimischen das Ziel Klassenerhalt bereits vor einigen Wochen erreicht werden konnte, schielten die Gäste noch immer auf die Chance auf Platz zwei. Aufgrund der Siege von Bad Leonfelden und Julbach reichte es am Ende dann nur zu Platz vier.
 
Ausgeglichenes Match zu Beginn
Es entwickelte sich von Beginn an ein Match auf Augenhöhe, konnte der Gastgeber den favorisierten Gästen mehr als nur Paroli bieten. Die besseren Chancen hatten sogar die Mannen von Coach Franky Hofer, doch am Ende fehlte die letzte Konsequenz vor dem Kasten. Putzleindsdorf profitierte dann von Fehlern der Heimischen. Antonio Coric kann in Minute 38 die Chance nützen und auf 1:0 aus Gästesicht stellen. Noch vor der Pause können die Ottensheimer aber ausgleichen und erzielen nur wenige Minuten später aus einer Standardsitution das 1:1 durch Dominik Neuhold, was zudem auch den Pausenstand bedeutete.

Fehler der Heim-Elf bringt Putzleinsdorf auf die Siegerstraße
Erneut war es ein individueller Fehler der den Treffer von Alexander Ecker in Minute 65 einleitete. Ottensheim zwar bemüht, mit vielen guten Szenen, aber zu nachlässig im Defensivverhalten, was der Tabellenvierte an diesem Tag eiskalt auszunutzen wusste. Kurz vor dem Ende kann sich dann auch Marco Magauer noch in die Torschützenliste eintragen und stellt den Endstand her. Am Ende ein glücklicher Sieg der Gäste, das Spiel auf Augenhöhe doch die Cleverness vor dem Kasten hat zum Schluss den Ausschlag gegeben.
 
Franky Hofer, Trainer TSV Ottensheim:
"Ich habe heute ein Match auf Augenhöhe gesehen, waren wir keinesfalls schlechter als der Gegner. Sie haben aber unsere Fehler eiskalt ausgenutzt und uns so bestraft. Ich sehe meine Mission als erfüllt an, konnte ich in den 10 Runden meiner Tätigkeit in Ottensheim eine Mannschaft mit Charakter formen und ich haben einen sympatischen Verein mit tollen Spielern kennen gelernt. Dennoch freue ich mich jetzt auch meinen Fussballurlaub, der vorerst auf unbestimmte Zeit angesetzt ist."

 

Quelle: Ligaportal, erschienen am 11.6.2018
Der Artikel wurde 268 mal gelesen   

Artikel bewerten: Artikel mit 1 Stern(en) bewerten (sehr schlecht)Artikel mit 2 Stern(en) bewerten (eher schlecht)Artikel mit 3 Stern(en) bewerten (durchschnittlich)Artikel mit 4 Stern(en) bewerten (gut)Artikel mit 5 Stern(en) bewerten (sehr gut)
9 Bewertungen abgegeben, durchschnittliche Bewertung: 1.4

Derzeit kein Kommentar zu “DSG Union Putzleinsdorf beendet Saison mit Auswaertssieg ”

Kommentieren nur für angemeldete ReSI-Benutzer möglich. Bitte zuerst hier einloggen:
Benutzername:
Passwort:
auf diesem Computer angemeldet bleiben
Sie sind noch nicht bei ReSI als Benutzer registriert? Dann geht's hier zur blitzschnellen Anmeldung: Blitz-Registrierung
Mit dieser Registrierung sind auch anonyme Kommentare am ReSI möglich.

SCHLAGZEILEN

 

© Regionales Informationssystem www.resi.at, ZVR-Zahl: 555296147