ReSI Regionales Informationssystem
 ANMELDUNG
 NACHRICHTEN

ReSI Startseite
Regionales
Vermischtes
Leute
Sport
Kino
Was ist los?
Wirtschaft

Umwelt

Meist Gelesen
Meist Kommentiert
Meist Bewertet

Alte und neue News
im Archiv suchen.

 SERVICES

Aktuelles Wetter
Tauschbasar
Stellenmarkt
Veranstaltungen
Bildungskalender
Livebilder

 VEREIN ReSI

Infos über ReSI

Meine News auf
ReSI


Werbung auf resi.at

  WICHTIGE LINKS

Wirtschaft
Gemeinden
Tourismus
Vereine
Kultur


Mediathek
Nachhaltigkeit

Mitfahrbörse
fahrgemeinsam.at

Regionales-Vermischtes | Altenfelden
Doppelter Zebra-Nachwuchs

Doppelter Freude im Tierpark Altenfelden! Doppelter Zebra-Nachwuchs!


Foto: Tierpark Altenfelden
ALTENFELDEN: Doppelte Freude bei Mitarbeiter und Besucher im Tierpark Altenfelden. Zwei süße Chapman-Zebra Hengste erblickten fast zeitgleich das Licht der Welt und sind jetzt schon die Lieblinge der Besucher.      
 
In Altenfelden ist kein Tag wie der andere – dafür sorgen über 1000 Tiere in mehr als 200 Arten. Mit dieser großen Anzahl und einer Fläche von 80 Hektar ist er der größte private Tierpark Österreichs. Exoten fühlen sich im Mühlviertel genauso wohl wie alte Haus- und Nutztierrassen.
 
Foto: Tierpark Altenfelden

„ Zuchtprogramme und Arterhaltung wird bei uns im Tierpark Altenfelden groß geschrieben und ist ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Das Nachzucht-Programm der Chapman-Zebras, auch Südafrikanisches Steppenzebra genannt, liegt uns dabei sehr am Herzen. Derzeit leben im Tierpark Hengst Norbert und die beiden Stuten Lisa und Gina, die vom Zoo Schwerin zu uns nach Altenfelden umgesiedelt wurden. Die beiden Stuten brachten am 19. Juni und am 11. Juli zwei gesunde Hengste auf die Welt. Derzeit werden noch passenden Namen und auch Paten für die beiden Fohlen gesucht. Wir sind unheimlich Stolz auf den Zuchterfolg
.“ So Tierparkchefin Barbara Laher.         
 
Das Steppenzebra zeichnet sich im Vergleich zu den beiden anderen Zebra-Arten, dem Grevy- und dem Bergzebra, durch breitere Streifen aus. Das Streifenmuster der Steppenzebraformen ist außerordentlich variable, von lackschwarz bis dunkelrotbraun. Die Tiere können bis 30 Jahre alt und 300 kg schwer werden.
 
Attraktionen von Mai bis Oktober:
  • Gepardenfütterung täglich live um 15:00 Uhr
  • Mega-Spielplatz für Kids im Tierparkzentrum
  • Streichelzoo für die kleinen Besucher
  • Gratis Bummelzug vom Zentrum zum Parkplatz
  • Ponyreiten: bei passender Witterung Sonn- und Feiertags von 12.00 bis 15.00, in den Sommerferien in OÖ täglich

 

Quelle: Tierpark Altenfelden - Barbara Laher, erschienen am 8.8.2018
Der Artikel wurde 289 mal gelesen   

Artikel bewerten: Artikel mit 1 Stern(en) bewerten (sehr schlecht)Artikel mit 2 Stern(en) bewerten (eher schlecht)Artikel mit 3 Stern(en) bewerten (durchschnittlich)Artikel mit 4 Stern(en) bewerten (gut)Artikel mit 5 Stern(en) bewerten (sehr gut)
4 Bewertungen abgegeben, durchschnittliche Bewertung: 2.5

Derzeit kein Kommentar zu “Doppelter Zebra-Nachwuchs ”

Kommentieren nur für angemeldete ReSI-Benutzer möglich. Bitte zuerst hier einloggen:
Benutzername:
Passwort:
auf diesem Computer angemeldet bleiben
Sie sind noch nicht bei ReSI als Benutzer registriert? Dann geht's hier zur blitzschnellen Anmeldung: Blitz-Registrierung
Mit dieser Registrierung sind auch anonyme Kommentare am ReSI möglich.

SCHLAGZEILEN

 

© Regionales Informationssystem www.resi.at, ZVR-Zahl: 555296147