ReSI Regionales Informationssystem
 ANMELDUNG
 NACHRICHTEN

ReSI Startseite
Regionales
Vermischtes
Leute
Sport
Kino
Was ist los?
Wirtschaft

Umwelt

Meist Gelesen
Meist Kommentiert
Meist Bewertet

Alte und neue News
im Archiv suchen.

 SERVICES

Aktuelles Wetter
Tauschbasar
Stellenmarkt
Veranstaltungen
Bildungskalender
Livebilder

 VEREIN ReSI

Infos über ReSI

Meine News auf
ReSI


Werbung auf resi.at

  WICHTIGE LINKS

Wirtschaft
Gemeinden
Tourismus
Vereine
Kultur


Mediathek
Nachhaltigkeit

Mitfahrbörse
fahrgemeinsam.at

Regionales-Leute | Hofkirchen i.M.
Neue Obfrau bei Wassergenossenschaft

Obmann legte nach 13 Jahren sein Amt zurueck.


Alt-Ehrenobmann Koenigsdorfer Herbert, neue Obfrau Antonia Schaumueller und der alte Obmann
Foto: privat
NIEDERRANNA: Bei der Jahreshauptversammlung am 14.September wurde erstmals in der Geschichte der WG Niederranna eine Obfrau an die Spitze der Wassergenossenschaft gewählt. Antonia Schaumüller stellt sich mit dem neuen Team der Verantwortung die das Ehrenamt mit sich bringt. Als Stellvertreter wurde Christian Königsdorfer, als Schriftführer Tobias Bugner und als Kassier Harald Draxler neu gewählt. Als Neuzugang wurde Lehner Dominic in den Ausschuss geholt.

Larndorfer Markus legte nach 13 Jahren sein Amt als Obmann zurück, mit ihm sein Stv. Stallinger Josef, der Schriftführer Königsdorfer Herbert und der Kassier Brandstätter Robert.  Rund 40.000 €uro wurden die letzten Jahre in Erneuerung und Anpassungen in Richtung Stand der Technik investiert.

Ich war gerne Obmann“ so Larndorfer, aber wie schon Goethe sagte: "Alles hat seine Zeit.
Uns freut besonders, dass wir ein neues verjüngtes Team  zusammenstellen konnten und eine tolle Obfrau bekommen haben“
Die „Alten“ werden natürlich weiterhin als Teil des Vorstandes rat- und tatkräftig zur Verfügung stehen.

Geehrt für über 30Jahre Dienstzeit wurde bei der Versammlung Alt-Ehrenobmann Königsdorfer Herbert - für 18 Jahre Obmann und 13 Jahre Schriftführer - mit der Glastrophäe samt Aufschrift: Danke für dein Tun!

 

Quelle: Marktgemeinde Hofkirchen, erschienen am 4.10.2018
Der Artikel wurde 373 mal gelesen   

Artikel bewerten: Artikel mit 1 Stern(en) bewerten (sehr schlecht)Artikel mit 2 Stern(en) bewerten (eher schlecht)Artikel mit 3 Stern(en) bewerten (durchschnittlich)Artikel mit 4 Stern(en) bewerten (gut)Artikel mit 5 Stern(en) bewerten (sehr gut)
5 Bewertungen abgegeben, durchschnittliche Bewertung: 3.2

Derzeit kein Kommentar zu “Neue Obfrau bei Wassergenossenschaft”

Kommentieren nur für angemeldete ReSI-Benutzer möglich. Bitte zuerst hier einloggen:
Benutzername:
Passwort:
auf diesem Computer angemeldet bleiben
Sie sind noch nicht bei ReSI als Benutzer registriert? Dann geht's hier zur blitzschnellen Anmeldung: Blitz-Registrierung
Mit dieser Registrierung sind auch anonyme Kommentare am ReSI möglich.

SCHLAGZEILEN

 

© Regionales Informationssystem www.resi.at, ZVR-Zahl: 555296147